Hoher Sachschaden

Kontrolle verloren: Autofahrerin rast ungebremst in Hauswand

+
Frontal in Hauswand gekracht: Eine junge Frau und ihr Beifahrer verletzten sich bei einem Unfall in Espelkamp.

Eine Frau verlor am Sonntag (5. Mai) in Espelkamp die Kontrolle über ihren Pkw. Daraufhin fuhr sie durch ein Beet und eine Einfahrt. Dann krachte sie gegen eine Hauswand.

Espelkamp – Eine 27-jährige Frau war am Sonntag (5. Mai) gegen 17.40 Uhr mit ihrem VW auf der Straße "Vor dem Bruch" unterwegs. Dann wollte sie nach rechts auf die "General-Bishop-Straße" abbiegen. Plötzlich verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Eine 27-Jährige verlor in Espelkamp die Kontrolle über ihr Auto und krachte gegen eine Hauswand.

Espelkamp: Frau und Beifahrer werden verletzt

Daraufhin prallte sie gegen eine Bordsteinkante, fuhr durch ein Blumenbeet und eine Hausdurchfahrt. Dann krachte sie gegen die Wand eines Einfamilienhauses in Espelkamp. Dabei wurde die 27-Jährige und ihr Beifahrer (29) verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Sachschaden: rund 25.000 Euro.

Erst vor Kurzem endete in Espelkamp eine Motorrad-Tour tödlich für einen jungen Mann. Außerdem übersah eine Autofahrerin einen 15-jährigen Mofafahrer. Außerdem war ein 53-Jähriger vor Kurzem mit seinem Pkw unterwegs. Plötzlich bemerkte er in der Nähe von Espelkamp Qualm im Handschuhfach. Wenig später stand der Skoda in Vollbrand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare