Schwerer Unfall in Espelkamp

Autofahrerin übersieht zwei Biker: Einer von ihnen stirbt

+
In Espelkamp starb ein Motorradfahrer bei einem schweren Unfall (Symbolbild).

Tragische Motorrad-Fahrt: Am Sonntag endete ein Ausflug tödlich für einen jungen Mann. Bei Espelkamp krachten er und ein weiterer Biker mit einem Opel Corsa zusammen.

Update: 10.45 Uhr. Espelkamp – Auf Nachfrage von owl24 konnte die Polizei Minden-Lübbecke keine weiteren Angaben zum Unfallhergang machen. Der Ablauf ist zur Zeit Teil der Ermittlungen und wird noch untersucht.

Erstmeldung: 8. April. Espelkamp – Am Sonntag (7. April) fuhren zwei Motorradfahrer (27 und 31) die Landstraße 770 in Espelkamp-Schmalge entlang. An der Kreuzung zur Tonnenheider Straße wollte eine entgegenkommende Fahrerin (18) eines Opel Corsa links abbiegen.

Erst vor Kurzem stand in Espelkamp ein Auto in Vollbrand. Der 53-Jährige bemerkte den Qualm und lenkte den Wagen auf eine Wiese. Nur wenige Sekunden später brannte das Fahrzeug.

Schwerer Unfall in Espelkamp: 18-Jährige übersieht Biker

Als die junge Frau von der L770 bei Espelkamp nach links in die Tonnenheider Straße abbiegen wollte, übersah sie aus bisher ungeklärter Ursache die zwei Motorrad-Fahrer. Der 27-Jährige krachte mit dem Opel zusammen und verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der zweite Biker und die Fahrerin des PKW wurden beide schwer verletzt.

Feuerwehr, Polizei und Notärzte waren in Espelkamp vor Ort. Die beiden Schwerverletzten wurden in ein Krankenhaus nach Rahden gebracht. Die Angehörigen des Verstorbenen wurden verständigt und vor Ort von einem Seelsorger betreut.

An dieser Kreuzung in Espelkamp starb ein 27-jähriger Motorradfahrer.

Erst vor Kurzem schockierte ein schwerer Fall von Tierquälerei in Espelkamp: Eine Katzenbesitzerin berichtete von schweren Misshandlungen, die ihrer Katze widerfahren waren. Unbekannte hatten dem Tier unter anderem die Krallen ausgerissen. Außerdem: In Espelkamp stürzte ein Kleinkind aus dem Fenster.

Ein Polizist wurde bei einer Verkehrskontrolle verletzt. Der Beamte stoppte einen Motorradfahrer, der in Espelkamp auf einem Gehweg unterwegs war. Dann machte die Maschine einen Satz nach vorne.

Bei einem heftigenZusammenstoß in Espelkamp starb ein PKW-Fahrer aus Petershagen. Der Mann krachte mit einem Traktor zusammen. Er wurde im Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. In Rahden erfasste ein Audi einen 29-jährigen Radfahrer. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare