Schwerer Unfall in Lübbecke 

18-Jähriger prallt gegen abbiegenden PKW – mit verheerenden Folgen

+
Bei einem Unfall in Lübbecke stieß der 18-jährige Motorradfahrer gegen einen Wagen aus Espelkamp. 

Ein junger Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall in Lübbecke von einem Wagen erfasst, den eine 26-Jährige aus Espelkamp steuerte. Die Frau wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. Zeitgleich kam ihr der 18-Jährige entgegen. Es kam zu einer folgenschweren Kollision. 

  • Verkehrsunfall in Lübbecke 
  • Motorrad prallt gegen PKW
  • eine verletzte Person 

Lübbecke/Espelkamp – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der Bohlenstraße (B 65) in Lübbecke. Ein 18-Jähriger stieß mit seinem Motorrad gegen einen Opel, indem eine 26-Jährige aus Espelkamp saß. Die junge Frau wollte von der besagten Bundesstraße am Freitagnachmittag, gegen 19.30 Uhr, nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah sie den jungen Biker, der sich ihr von vorne näherte. 

Auto erfasst Mann (18) bei Unfall in Lübbecke 

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß zwischen der Kaiserstraße und der Strubbergstraße in Lübbecke mit seiner Maschine gegen die Beifahrertür des Opels. Der 18-Jährige stürzte und verletzte sich. Ein Notarzt und Sanitäter kümmerten sich nach dem Unfall um das Unfallopfer. Er war ansprechbar und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau aus Espelkamp kam bei der Kollision nicht zu Schaden. Das Motorrad musste nach dem Crash abgeschleppt werden. 

Bei einem anderen Unfall mit einem Motorrad auf der A2 bei Herford, verunglückte eine 21-jährige Frau aus Lübbecke schwer. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte sie von ihrer Maschine. Sie schwebte danach in Lebensgefahr.    

Kürzlich krachte ein 22-Jähriger in Rahden bei Espelkamp gegen einen Baum. Zunächst schien es so, es sei er dabei nur leicht verletzt worden. Doch plötzlich klagte er über Schmerzen. 

Außerdem sorgte ein Verkehrsunfall auf der A2 bei Porta Wesfalica kürzlich für eine Vollsperrung. Im Kreis Minden-Lübbecke kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Ein umgekippter Laster blockiert die Fahrbahn in eine Fahrtrichtung. 

Bei ein Großbrand in der Danzelstätte in Lübbecke wurde ein Haus komplett zerstört. Das Gebäude ist aktuell einsturzgefährdet. Die Ermittlungen zur Ursache des Feuers laufen auf Hochtouren. Jetzt haben die Beamten einen Verdacht geäußert und es werden zwei Männer gesucht. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare