Fahndung in Minden

Schläger von Kamera aufgezeichnet: Fahndung erfolgreich

Den Ermittlern der Polizei Guetersloh liegt eine Vermisstenanzeige vor. 
+
Die Polizei konnte die gesuchten Personen aus Minden identifizieren (Symbolbild).

In Minden wurde ein Mann nach dem Besuch einer Tankstelle von fünf Männern brutal angegriffen. Nun fahndete die Polizei erfolgreich nach den Tätern.

Update: 18. Mai. Bereits einen Tag nach Veröffentlichung der Überwachungsbilder konnten die Täter aufgrund zahlreicher Zeugenaussagen identifiziert werden. Es handelt sich um fünf zwischen 16 und 19 Jahre alte männliche Personen aus Minden.

Minden: Suche nach fünf Schlägern

Erstmeldung. Minden – Nach einem gefährlichen Angriff am 16. August 2020 zwischen 17.15 und 17.30 Uhr auf dem Gelände der Oil-Tankstelle in der Viktoriastraße, bittet die Polizei die Öffentlichkeit bei der Suche nach den fünf mutmaßlichen Tätern um Mithilfe. Auch wenn der Angriff schon lange zurückliegt, erhoffen sich die Ermittler durch die Veröffentlichung der Fotos neue Hinweise.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte ein Mann (34) aus Minden sein Fahrrad gegen 17.15 Uhr vor dem Eingang der Tankstelle abgestellt, um den Verkaufsraum zu betreten. Als er wenig später zurückkehrte, war sein Rad verschwunden. Da unweit fünf junge Männer in der Nähe aufhielten, fragte er diese, ob sie wüssten, was mit dem Fahrrad passiert sei.

StadtMinden
Einwohnerüber 84.000
BundeslandNRW

Minden: Gruppe schlägt auf Mann ein

Die Männer sagten ihm, sein Rad stände nun hinter dem Tankstellengebäude. Als der 34-Jährige aus Minden es daraufhin holen wollte, verfolgten ihn die fünf bislang unbekannten Männer. Einer aus der Gruppe versuchte, seinem Opfer einen Faustschlag ins Gesicht zu verpassen, welcher jedoch abgewehrt wurde. Daraufhin gingen auch die anderen jungen Männer auf den Mann los.

Sie warfen ihn auf den Boden und attackierten ihn mit Schlägen und Tritten. Nach dem Angriff ließen sie das verletzte Opfer liegen und flohen über den Hinterhof der Tankstelle in südliche Richtung. Der Vorfall in Minden wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Bilder davon wurden nun, neun Monate nach der Tat, veröffentlicht.

Fahndung: Polizei sucht junge Schläger nach Angriff in Minden

Da bisherigen Ermittlungen der Polizei Minden nicht auf die Spur der Unbekannten führten, ordnete ein Richter nun die Öffentlichkeitsfahndung an. Alle Gesuchten waren nach Einschätzung der Beamten in einem ungefähren Alter von 18 bis 20 Jahren, von schlanker Statur und hatten kurze, dunkle Haare.

Die Beamten der Kriminalpolizei Minden fragen: Wer kennt die auf den Fotos abgebildeten Personen oder kann Hinweise zu deren aktuellem Aufenthaltsort geben? Hinweise zu den Tätern werden unter der Nummer 0571/88 660 entgegengenommen. Kürzlich kam es im Kreis Minden zu einer Brandstiftung, die einen Schaden in Millionenhöhe verursachte. Nun konnten die Ermittler einen Verdächtigen festnehmen.

Auch interessant

Kommentare