Zeugen gesucht

Weil sie keinen Whisky bekamen: Randalierer schmeißen Tisch durch Scheibe

+
In Horn-Bad Meinberg zerschmissen Randalierer das Fenster einer Pizzeria (Symbolbild).

Kein Whiskey mehr: Zwei Männer machten in Horn-Bad Meinberg Randale in einer Pizzeria. Unter anderem schmissen sie mit einem Tisch eine Scheibe ein.

  • Vandalismus in Horn-Bad Meinberg
  • Pizzeria demoliert
  • Zeugen gesucht

Horn-Bad Meinberg – In der Nacht auf Dienstag (2. Juli) betraten zwei Männer gegen 1 Uhr eine Pizzeria in der Mittelstraße. Sie verlangten, dass die Angestellten ihnen Whiskey gaben. Da das Lokal eigentlich bereits geschlossen hatte, kam man der Bitte nicht mehr nach. Daraufhin wollten sich die beiden selbst bedienen, was verhindert wurde. Dann eskalierte die Situation.

Vor wenigen Tagen wurde ein Mann in Horn-Bad Meinberg brutal verprügelt. Mehrere Männer schlugen in einer Gaststätte auf ihn ein. Außerdem: Ein 14-jähriges Mädchen wurde von ihrer Mutter und ihrem Stiefvater missbraucht. Nun wurde Anklage gegen das Paar aus Horn-Bad Meinberg erhoben.

Außerdem wurde ein weiterer schockierender Fall öffentlich: Ein Mann soll ein Kind aus einer Kita in Horn-Bad Meinberg missbraucht haben. Der Mann sitzt in U-Haft.

Randale in Horn-Bad Meinberg

Es kam zu einem Gerangel vor dem Kühlschrank, bei dem einige Flaschen zu Bruch gingen. Letztlich konnte die Belegschaft die "Kunden" jedoch aus dem Laden werfen. Doch damit war die Angelegenheit noch nicht beendet. Die beiden durstigen Männer wollten es nicht auf sich beruhen lassen und schmissen mit einem Tisch des Außenbereiches eine Scheibe der Pizzeria in Horn-Bad Meinberg ein. Dann flohen sie.

Nun sucht die Polizei nach den beiden Unruhestiftern und vermutet, dass sie eventuell noch an anderer Stelle auffällig geworden sein könnten. Laut Beschreibung hatten sie "etwas dunklere Haut" und einen "leichten Bart". Einer von beiden trug ein schwarzes T-Shirt und schwarze Lackschuhe. Hinweise werden unter der 05235/96 930 entgegengenommen. 

Außerdem kam es vor Kurzem in Horn-Bad Meinberg zu einer gefährlichen Situation: Jugendliche kamen auf die Idee, einen großen Heuballen auf eine Straße zu rollen. Ein Autofahrer reagierte sofort. Zwei Eltern aus Horn-Bad Meinberg sollen ihre eigene Tochter mehrfach missbraucht haben. Vor Gericht gestanden sie die grausame Tat.

In Horn-Bad Meinberg und anderen Teilen des Kreises Lippe grassiert seit einiger Zeit die Faulbrut unter Bienen. Hauptsächlich sind die Larven betroffen. Die Polizei im Kreis Lippe prüft zurzeit zwei Fälle aus Lemgo und Lage: In beiden Fällen wurde auf geparkte Autos geschossen. Besteht ein Zusammenhang?

Vor Kurzem kam es zu einem brutalen Vorfall: Auf dem Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg verletzte ein Betrunkener zwei Polizisten. Der 22-Jährige hatte zuvor randaliert.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare