Überreste eines menschlichen Skeletts

Leiche im Kreis Lippe entdeckt – Staatsanwaltschaft äußert Verdacht

Der Fundort einer Leiche wurde von der Polizei Lippe abgesperrt. (Symbolbild).
+
In Extertal im Kreis Lippe wurde die Leiche eines Mannes auf einem Hof entdeckt (Symbolbild).

Im Kreis Lippe machten Anwohner einen schrecklichen Fund. Auf einem Hof in Extertal im Kreis Lippe stießen sie auf eine Leiche. Doch wer ist der Tote?

Extertal (Lippe) – Am Mittwoch (28. April) haben Anwohner auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Ortsteil Bremke eine Leiche entdeckt. Die Überreste eines menschlichen Skeletts lagen in einer stillgelegten Mulde. Die Staatsanwaltschaft Detmold gab erste Hinweise dazu bekannt.

GemeindeExtertal (Kreis Lippe)
Einwohner11.069
BundeslandNRW

Lippe: Leiche in Extertal – Handelt es sich um eine vermisste Person?

Die Identität der Leiche in Extertal ist bisher noch nicht zu 100 Prozent geklärt. Nach Angaben von Oberstaatsanwalt Christopher Imig gehen die Ermittler aus Lippe aber bisher davon aus, dass es sich um einen 86-jährigen Mann aus Rinteln (Kreis Schaumburg) handeln könnte. Die Person aus Niedersachsen wurde 2016 als vermisst gemeldet. „Es wurden persönliche Gegenstände gefunden, die den Verdacht nahelegen“, erklärte Imig der LZ.

Der Fundort der Leiche liegt nach Angaben der Staatsanwaltschaft Detmold nahe der Landesgrenze zwischen NRW und Niedersachsen. Deshalb seien die Ermittler schnell auf die Vermisstenmeldung aus Rinteln gestoßen. Es besteht der Verdacht, dass der vermisste Mann bei einem tragischen Unfall auf dem Hof in Lippe zu Tode gekommen ist. „Die Mulde war schon mit Moos überwuchert, offenbar hat man dort seit Jahren nicht mehr hineingeschaut“, deutete Imig an.

Lippe: Leichenfund in Extertal – Obduktion soll Klarheit bringen

Um die Identität genau klären zu können wurde eine richterlich angeordnete Obduktion in Auftrag gegeben. Die Untersuchung soll am kommenden Montag (3. Mai) stattfinden. Die polizeilichen Behörden haben den Verdacht geäußert, dass sich der Rentner damals verirrt haben könnte. Wie der Mann in die Mulde kam und woran er letztendlich verstarb, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

Im Kreis Lippe gab es zu Beginn des Jahres bereits einen Leichenfund: Die Identität des toten Mannes, dessen Überreste in Blomberg entdeckt wurden, konnte inzwischen von den Ermittlern geklärt werden. Bei diesem Fall handelte es sich jedoch um ein Gewaltverbrechen.

Auch interessant

Kommentare