EC-Karte gestohlen 

Nach Zwischenfall in Sparkassen-Filiale: Polizei sucht diesen Mann

+
Der Gesuchte soll in dieser Bank in Warburg Geld mit einer geklauten EC-Karte abgehoben haben. 

Die Ermittler suchen in Warburg nach einem Tatverdächtigen. Ihm wird vorgeworfen, mit einer gestohlenen EC-Karte einige Geldscheine abgehoben zu haben. Bei dem Vorgang in einer Sparkassen-Filiale wurde er gefilmt. Nun wurde ein Fahndungsfoto veröffentlicht. 

  • Suche nach EC-Karten-Dieb in Warburg
  • Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto 
  • Sparkassen-Filiale betroffen 

Warburg – Die Polizei sucht nach einem Mann und hat nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht. Der Verdächtige soll eine EC-Karte entwendet haben. Anschließend versuchte er an einem Geldautomaten der Sparkassen-Filiale an der Unterstraße in Warburg an Bargeld zu gelangen. 

Außerdem kam es in Warburg zu einem Unfall mit einem Müllwagen. Dabei wurde der Fahrer verletzt. Die B7 musste gesperrt werden. Und: Wenig später gab es auf der A44 bei Warburg einen weiteren Verkehrsunfall. Dabei hat ein Fahrzeug Diesel verloren. Es staute sich massiv.

Dieb in Warburg gesucht 

Die ursprüngliche Tat in Warburg soll sich bereits am 30. Oktober 2018 ereignet haben. Insgesamt schlug der Dieb zwei Mal zu. Eine Überwachungskamera filmte den Mann beim Geldabheben. Das Amtsgericht Paderborn hat nun veranlasst, dass diese Aufnahme veröffentlicht werden durfte. 

Die Beamten in Warburg hoffen nun, dass sie den Gesuchten mithilfe des Bildes finden werden. Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Unterstützung. Wer Angaben zu dem Mann machen kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 05641-78800 zu melden. Wegen schweren Diebstahls fahndet die Polizei in Bünde ebenfalls nach einem Mann. Die Beamten haben auch hier ein Fahndungsfoto veröffentlicht.  

In Warburg wird nach diesem Mann fahndet. 

Bei einem weiteren Unfall in Warburg wurde eine 19-Jährige schwer verletzt. Sie wollte auf die A44 abbiegen und übersah einen entgegenkommenden Pkw.

Die Polizei sucht nach einer sexuellen Belästigung in Paderborn ebenfalls nach dem Tatverdächtigen. Der 27-jährigen Frau gelang die Flucht. Hier wurde nun ebenfalls ein Fahndungsfoto veröffentlicht. Bei einem Traktor-Unglück in Warburg wurden zwei Menschen verletzt. Der Fahrer kam plötzlich von der Fahrbahn ab. Das Gespann landete im Graben. 

Nach einem Unfall auf der A44 musste die Autobahn bei Warburg komplett gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unglücksstelle. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Ein BMW kam in Warburg von der Straße ab, flog etwa 30 Meter durch die Luft und raste in den Fluss Twiste. Der 42-jährige Fahrer machte sich anschließend vom Acker und ließ seine Beifahrer, die im Wagen eingeklemmt und teilweise auch verletzt wurden einfach zurück, mit verheerenden Folgen.

Nach einem Frontal-Crash an der Kreuzung B252/K11 in Warburg musste die Fahrbahn am Freitag (20. September) komplett gesperrt werden. Ein PKW-Fahrer hatte beim Linksabbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. Kürzlich kam es in der Stadt außerdem zu einem Großeinsatz: Ein SEK-Team stürmte in Warburg die Wohnung eines 36-Jährigen. Der Mann hatte lautstark randaliert und seine Wohnung unter Wasser gesetzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare