Unfall bei Warburg 

Bildergalerie: Laster kracht gegen Sattelschlepper – A44 stundenlang voll gesperrt 

Die Freiwillige Feuerwehr Warburg war stundenlang im Einsatz. 
1 von 4
Die Freiwillige Feuerwehr Warburg war stundenlang im Einsatz. 
Das Fuehrerhaus des polnischen Lasters wurde bei dem Unfall bei Warburg vollstaendig zerstoert. 
2 von 4
Das Führerhaus des polnischen Lasters wurde bei dem Unfall bei Warburg vollständig zerstört. 
Die Autobahn A44 bei Warburg musste in Fahrtrichtung Dortmund stundenlang voll gesperrt werden. 
3 von 4
Die Autobahn A44 bei Warburg musste in Fahrtrichtung Dortmund stundenlang voll gesperrt werden. 
Die Bergungsarbeiten bei Warburg gestalteten sich schwierig, weil die beiden Fahrzeuge stark ineinander verkeilt waren. 
4 von 4
Die Bergungsarbeiten bei Warburg gestalteten sich schwierig, weil die beiden Fahrzeuge stark ineinander verkeilt waren. 
  • schließen

Auf der Autobahn bei Warburg ereignete sich am Mittwoch ein heftiger Verkehrsunfall. Ein LKW-Fahrer fuhr auf einen Laster auf. Er wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr hat nun Fotos von dem Crash veröffentlicht, die das ganze Ausmaß den Unfalls verdeutlichen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare