folgenschwerer Verkehrsunfall im Kreis Höxter

Tödlicher Crash: 16-Jähriger vom Trecker erfasst – Schüler stirbt am Unfallort  

+
Im Kreis Höxter ist ein 16-jähriger Warburger heute morgen nach einem Unfall gestorben. 

Ein 16-Jähriger starb heute Morgen bei einem schweren Unfall auf der Landesstraße 552 im Kreis Höxter. Ein Traktorfahrer prallte gegen sein Zweirad. 

Kreis Höxter/Borgentreich – Gegen 7.15 war ein 21-Jähriger mit einem Trecker auf der B241, aus Richtung Borgentreich kommend, in Richtung Hohenwepel unterwegs. Der Mann aus Beverungen wollte an der Einmündung zur Landstraße 552 nach links in Richtung Dössel abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen 16-jährigen Mopedfahrer. 

16-Jähriger stirbt nach Unfall im Kreis Höxter

Auf dem Fahrstreifen des Mopedfahrers kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Aufprall war so heftig, dass der 16-Jährige sich schwere Verletzungen zuzog. Der Schüler verstarb noch an der Unglücksstelle, so die Polizei Höxter. Warum der Fahrer des Traktors den Zweiradfahrer übersah, ist bisher unklar. 

Tödlicher Unfall im Kreis Höxter: Polizei ermittelt

Die Polizei Höxter nahm nach dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge den Unfall auf. Ein Kfz-Sachverständiger wurde dafür hinzugezogen. Er soll bei Aufklärung des Unfalls zwischen dem Traktorfahrer und dem Schüler helfen. Die L552 war bis 11.15 Uhr komplett und die B241 teilweise gesperrt.

An der Kreuzung L552/B241 kam es heute Morgen zu einem schweren Unfall, bei dem ein 16-Jähriger ums Leben kam.

Ein LKW-Fahrer verunglückte bei einem schweren Unfall bei Beverungen, als er die Kontrolle über seinen Laster verlor. Außerdem hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 55-Jährigen erhoben. Der Mann aus Borgentreich besaß mehrere Waffen und Kriegsmunition.

In Bad Driburg wird ein 20-jähriger Mann vermisst. Die Polizei sucht nach der Person und benötigt dabei Unterstützung.

Die Polizei Höxter ermittelt noch in weiteren Fällen. Die Beamten sind beispielsweise auf der Suche nach einem Kreditkartenbetrüger. Der mutmaßliche Täter wurde bei der Tat gefilmt. 

Außerdem konnte die Polizei Höxter die Identität eines Mannes, der in Bad Driburg von einem Zug erfasst wurde klären. Der Mann war nach dem Ereignis gestorben. 

Ein Mann erlag in Bad Wünneberg seinen schweren Verletzungen: Er fuhr auf einer Landstraße gegen einen Baum. Bei einem Wohnhausbrand in Beverungen starb eine Frau in den Flammen. Bei dem Rettungseinsatz verletzte sich außerdem ein Feuerwehrmann. Ermittler suchen nun nach der Ursache des Feuers.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare