Unfall in Steinheim 

Autofahrer überschlägt sich – B252 zeitweise komplett gesperrt

Bei dem Unfall in Steinheim wurde der Autofahrer verletzt. 
+
Bei dem Unfall in Steinheim wurde der Autofahrer verletzt. 

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein PKW-Fahrer in Steinheim mit seinem Auto auf den Grünstreifen und überschlug sich. Das Fahrzeug kam entgegengesetzt zur Fahrtrichtung am Straßenrand zum Stehen. Sanitäter eilten zur Unfallstelle. 

  • Unfall in Steinheim
  • Ein Verletzter 
  • Bundesstraße gesperrt

Steinheim – Die betroffene B252 in Steinheim musste nach einem Verkehrsunfall am Montagmittag kurzzeitig komplett gesperrt werden. Dort verunglückte gegen 12.30 ein Mann mit seinem Corsa. Der Fahrer kam aus ungeklärten Gründen in Höhe Eichholz von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Auch in Gütersloh überschlug sich ein 28-Jähriger mit seinem Wagen. Nach der Unfallaufnahme hatten die Beamten schnell einen Verdacht, wie es zu der Kollision gekommen sein könnte. 

Steinheim: Fahrer nach Unfall im Krankenhaus 

Der Corsa-Fahrer erlitt bei dem Unfall in Steinheim Verletzungen. Sanitäter kümmerten sich um den Patienten und brachten ihn in eine Klinik. Sein Wagen erlitt Totalschaden. Die Bundesstraße B252 musste in Höhe der Abfahrt zum Krankenhaus wegen Aufräum- und Bergungsarbeiten für kurze Zeit gesperrt werden. Es kam zeitweise zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unglücksursache aufgenommen. Ebenfalls verletzt wurde kürzlich ein Artist im Circus Krone. Bei einer Vorführung in Bielefeld stürzte der Künstler in die Tiefe. Er musste in eine Klinik gebracht werden. Doch aus dem Krankenhaus meldete er sich nun per Videobotschaft. 

Ein BMW rammte in Steinheim einen Mann bei einem missglückten Abbiegemanöver. Dabei wurde der Rollerfahrer schwer verletzt. Er musste ins Krankenhaus. 

Bei den Feierlichkeiten einer türkischen Hochzeit in Steinheim, nahe Höxter, fielen mehrere Schüsse. Anwohner riefen schließlich die Polizei. Auch im Ruhrgebiet kam es am Wochenende (14./15. September) zu ähnlichen Fällen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare