Mehrere Verletzte in Beverungen

Feuer in Mehrfamilienhaus: Frau liegt im Koma – Brandursache steht fest

+
Bei einem Wohnungsbrand in Beverungen wurden drei Menschen schwer verletzt. (Symbolbild)

Mehrere Menschen wurden in Beverungen bei einem Hausbrand verletzt. Eine Frau musste ins künstliche Koma versetzt werden. Jetzt steht die Brandursache fest.

  • Feuer in Beverungen
  • Erdgeschosswohnung brennt aus
  • Frau schwer verletzt

Beverungen – In einem Mehrfamilienhauses an der Weserstraße brach in der Nacht auf Samstag (13. Juli) ein Feuer aus. Dabei brannte die Erdgeschosswohnung vollständig aus. Drei Menschen wurden verletzt – eine Frau so schwer, dass sie ins künstliche Koma versetzt werden musste. 

Beverungen: Retter finden Frau erst deutlich später

Nach Angaben der Polizei schwebt die 56-jährige Mieterin in Lebensgefahr. Die Frau wurde erst zwei Stunden später in der Nähe des Hauses in Beverungen von den Rettern aufgegriffen. Sie war stark verwirrt und hatte starke Brandverletzungen erlitten. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Erst kürzlich gab es für die Feuerwehr in Beverungen einen Großeinsatz. Eine Frau starb.

Feuer in Beverungen: Ursache steht fest

Ein weiterer Mieter, 80 Jahre alt, sowie ein Feuerwehrmann aus Beverungen kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen brach das Feuer im Wohnzimmer aus. Demnach soll das Sofa in Brand geraten sein. Daraufhin griff das Feuer auf die weitere Einrichtung über.

Stadt Beverungen bringt Mieter unter

Weil das Haus unbewohnbar ist, wurden die weiteren Mieter vom Ordnungsamt der Stadt Beverungen in anderen Räumlichkeiten untergebracht. Der Sachschaden liegt vermutlich im sechsstelligen Bereich so die Polizei.

Auf dem Orange-Blossom-Festival in Beverungen wurde ein Ehepaar bewusstlos aufgefunden. In ihrem Wohnwagen war offenbar Gas ausgetreten. Außerdem kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander. Bei dem Unfall in Beverungen wurden mehrere Personen verletzt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare