Unfall in Rödinghausen bei Bünde 

Motorradunfall endet tragisch: Biker nach missglücktem Überholvorgang gestorben

+
In Rödinghausen/Bünde verunglückte ein Motorradfahrer. (Symbolbild)

Der Motorradfahrer, der sich am Donnerstag bei einem Unfall in Rödinghausen bei Bünde lebensgefährlich verletzte, erlag nun seinen Verletzungen. Der Mann starb im Krankenhaus. Ein missglücktes Überholmanöver wurde ihm zum Verhängnis. 

  • Motorradunfall endet tödlich 
  • Rödinghausen bei Bünde
  • Biker gestorben 

Update: 19. September, 12.37 Uhr. Wie die Polizei Herford heute Mittag mitteilte, verstarb der schwer verletzte Biker am gestrigen Abend. Nach Angaben der Beamten war es der erste Verkehrstote im Jahr 2019. 

Mann bei Motorrad-Unfall schwer verunglückt 

Erstmeldung: 13. September. Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstag (12. September) auf der Oberbauerschafter Straße: Am Vormittag verunglückte dort ein Motorradfahrer (54). Der Mann soll beim Überholen eines Pkws auf der regennassen Fahrbahn weggerutscht und gegen eine Leitplanke geprallt sein. 

Schwerer Motorradunfall in bei Rödinghausen/Bünde

Sein Motorrad soll sich dabei unter der Leitplanke verkeilt haben. Der 54-Jährige erlitt ersten Berichten zufolge schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Ebenfalls auf nasser Fahrbahn verunglückte zuvor ein 23-Jähriger. Der Audifahrer war in Rödinghausen bei Bünde von der Straße abgekommen und in den Gegenverkehr gerast. Er wurde dabei schwer verletzt. Ein weiterer Unfall endete tragisch: In Bünde wurde ein Mann von einem Zug erfasst und getötet. Nach Ansicht der Polizei gibt es jedoch keine Hinweise auf einen Suizid.

Außerdem beschäftigte die Polizei kürzlich ein Vermisstenfall: Eine 13-Jährige aus Bünde verschwand spurlos. Nun wurde die Suche eingestellt. 

Im Klinikum Herford kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Als die Feuerwehr eintraf, hatte das Klinikpersonal schon gute Arbeit geleistet.

Nach einem schweren Motorradunfall auf der A2 bei Herford schwebt eine 21-jährige Frau in Lebensgefahr. Sie stürzte aus bislang ungeklärter Ursache von ihrer Maschine. Ihre Honda wurde sichergestellt, um zu klären, wie es zu dem Unfall gekommen sein könnte. In der Stadt kam es vor Kurzem zu einem Unfall: In Bünde im Kreis Herford kam es zu einem Unfall. Der Fahrer eines BMWs schleuderte gegen ein weiteres Auto.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare