Löhne/Herford

Trunkenheitsfahrt: Golf-Fahrerin rast Abhang hinunter

Unfall in Loehne (Kreis Herford): Zu sehen ist das Auto der Fahrerin, dass an der Herforder Strasse im Graben landete.
+
Unfall in Löhne (Kreis Herford): Die Autofahrt einer 20-Jährigen endete im Straßengraben.

In einer Rechtskurve kam eine 20-jährige aus Löhne (Herford) mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und verletzte sich. Nun ermittelt die Polizei.

Löhne – Die Polizei im Kreis Herford musste in der Nacht auf Donnerstag zu einem Verkehrsunfall ausrücken: Auf der Herforder Straße war eine Fahrerin (20) aus Löhne mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und im Graben gelandet, wie es im Polizeibericht heißt. Sie stürzte mit ihrem Wagen dabei drei Meter in die Tiefe.

Stadt:Löhne (Kreis Herford)
Einwohner:40.730
Bundesland:NRW

Autounfall nahe Löhne: Golf-Fahrerin stürz Abhang hinunter

Der Unfall in Ostwestfalen* hatte sich gegen 3.40 Uhr morgens ereignet: Die Frau war alleine mit ihrem Golf auf der Herforder Straße in Richtung Löhne unterwegs gewesen. In einer langgezogenen Rechtskurve auf Höhe der Hausnummer 167 kam die Fahrerin mit ihrem Auto jedoch von der Fahrbahn ab. Sie stürzte in der Folge mit ihrem Auto den etwa drei Meter tiefen Abhang am Straßenrand hinunter.

Beim Absturz überschlug sich der Golf mehrfach und kam schließlich auf dem Dach liegend zum Stillstand, berichtet die Polizei Herford weiter. Die 20-Jährige erlitt dabei Verletzungen. Nach einer Erstversorgung vor Ort durch die alarmierten Rettungskräfte wurde die Löhnerin mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Alkohol-Test positiv: Polizei stellt Führerschein sicher

Die Beamten führten einen Atemalkoholtest mit der Fahrerin durch, der positiv verlief. Im Krankenhaus wurde noch eine Blutprobe entnommen, die bestätigte, dass die Frau vor ihrer Autofahrt Alkohol getrunken hatte. Die Polizei beschlagnahmte daraufhin den Führerschein der 20-Jährigen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Kurz vor dem Unfall hatte es auch auf der Autobahn einen Einsatz der Rettungskräfte gegeben: Auf der A2 bei Bielefeld kam es nach einem Verkehrsunfall zu Stau. Zwei Autos waren zusammengeprallt. (*msl24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare