Raub im Kreis Herford

"Böhse Onkelz"-Fan überfällt Tankstelle: Polizei fahndet mit Bild

+
Im Kreis Herford wurde eine Tankstelle ausgeraubt (Symbolbild).

Im Kreis Herford überfiel ein Mann eine Tankstelle und bedrohte die Kassiererin mit einem Messer. Nun fahndet die Polizei per Überwachungsbild nach dem unbekannten Täter. 

  • Überfall auf Tankstelle
  • Fahndung im ganzen Kreis Herford
  • Polizei bittet um Hinweise

Herford – Die Polizei veröffentlichte erst jetzt das Bild eines Mannes, der bereits am 22. April (Ostermontag) eine Tankstelle in der Lübbecker Straße in Kirchlengern überfiel. Der Mann betrat gegen 8.27 Uhr den Verkaufsraum und bedrohte die Kassiererin mit einem Küchenmesser. Er forderte Zigaretten und Bargeld. Das Amtsgericht Bielefeld gab das Foto nun für die Fahndung frei.

Kreis Herford: Polizei fahndet nach Täter

Als die Frau sich weigerte, Bargeld herauszugeben, nahm er lediglich 33 Schachtel Zigaretten an sich und stopfte sie in seinen Rucksack. Anschließend floh er in Richtung Spradower Weg. Die Angestellte konnte noch zwei Personen auf den Dieb aufmerksam machen, die ihn jedoch aus den Augen verloren. Nun fahndet die Polizei Herford kreisweit nach dem Mann:

  • 1,70 bis 1,75 Meter groß
  • Zwischen 22 und 28 Jahre alt
  • Dunkle Strickmütze
  • Grauer Pullover
  • Schwarze Jogginghose
  • Schwarzer Schal der Band "Böhse Onkelz" vor dem Gesicht
  • Weiße Sneaker
  • Sonnenbrille
  • Schwarzer Rucksack
  • Orangefarbenes Küchenmesser

Wer kennt den Täter oder kann Angaben zu der Tat in Kirchlengern machen? Hinweise nimmt die Polizei Herford unter der Nummer 05221/88 80 entgegen.

Der Verdächtige, der im Kreis Herford (Kirchlengern) eine Tankstelle überfiel.

Auch nach diesen zwei Männern wird in Herford dringend gesucht. Die beiden Unbekannten wurden bei einem Wohnungseinbruch aufgenommen. Nachdem er in Herford absichtlich einen Unfall provoziert hatte, sucht die Polizei nun auch nach einem Motorradfahrer. Nach einem Überholmanöver bremste er einen Autofahrer aus, der daraufhin die Kontrolle verlor.

Eine 22-Jährige fuhr in Herford gegen ein geparktes Fahrzeug. Daraufhin überschlug sich ihr Wagen und sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im gesamten Kreis Herford wird mittlerweile auch nach zwei professionellen Diebinnen gefahndet. Die Polizei veröffentlichte auch hier Überwachungsbilder.

In Bünde kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Frau übersah den fließenden Verkehr und es kam zum Zusammenstoß. Auch auf der Leerer Straße in Herford kam es zu einem heftigen Unfall. Ein Pkw kam von der Straße ab und wurde auf eine Leitplanke geschleudert.

Mit einem gefährlichen Fahrmanöver verursachte ein Golf-Fahrer in Herford einen Zusammenstoß mit einem 22-jährigen Motorradfahrer. Beim Wenden machte der Fahrzeugführer einen großen Fehler. Es kam zu einer folgenschweren Kollision.

In Kirchlengern erfasste ein Auto ein Kind (11), sodass es mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe prallte. Vermutlich ist es seinem Fahrradhelm zu verdanken, dass der Schüler noch lebt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare