Zwei Personen zum Teil schwer verletzt 

Mercedes kracht in Pferde-Laster: Bildergalerie zu dem Unfall

Ungebremst krachte der Mercedes auf der B239 bei Kirchlengern im Kreis Herford (NRW) in das Heck des Pferdetransporters. 
1 von 9
Ungebremst krachte der Mercedes auf der B239 bei Kirchlengern im Kreis Herford (NRW) in das Heck des Pferdetransporters. 
Kirchlengern nahe Herford: Durch die Wucht des Aufpralls schob sich der Wagen unter den Laster. 
2 von 9
Kirchlengern nahe Herford: Durch die Wucht des Aufpralls schob sich der Wagen unter den Laster. 
Die Polizei Herford sicherte die Unfallstelle in Kirchlengern ab. 
3 von 9
Die Polizei Herford sicherte die Unfallstelle in Kirchlengern (NRW) ab. 
Unfall in Kirchlengern nahe Herford: Die Sanitaeter kuemmerten sich um den verletzten Mercedes-Fahrer und seinen Beifahrer. 
4 von 9
Unfall in Kirchlengern nahe Herford: Die Sanitäter kümmerten sich um den verletzten Mercedes-Fahrer und seinen Beifahrer. 
Die Feuerwehr Kirchlengern aus dem Kreis Herford musste eine eingeklemmte Person aus dem Mercedes befreien.  
5 von 9
Die Feuerwehr Kirchlengern aus dem Kreis Herford musste eine eingeklemmte Person aus dem Mercedes befreien. 
Waehrend des Rettungseinsatzes in Kirchlengern musste die Bundesstrasse 239 in Richtung Herford gesperrt werden. 
6 von 9
Während des Rettungseinsatzes in Kirchlengern bei Herford musste die Bundesstraße 238 gesperrt werden. 
Der Feuerwehr Kirchlengern gelang es die eingeklemmte Person aus dem Mercedes zu befreien. 
7 von 9
Der Feuerwehr Kirchlengern gelang es die eingeklemmte Person aus dem Mercedes zu befreien. 
Das Blaulicht der Einsatzkraefte in Kirchlengern bei Herford war schon aus mehreren Metern Entfernung erkennbar. 
8 von 9
Das Blaulicht der Einsatzkräfte in Kirchlengern bei Herford war schon aus mehreren Metern Entfernung erkennbar. 

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in Kirchlengern im Raum Herford (NRW) zu einem schweren Unfall. Ein Mercedes stieß gegen einen Pferde-Laster. 

Auch interessant

Kommentare