Experten arbeiten an einer Lösung 

Stromausfall im Kreis Herford - rund 1.000 Haushalte betroffen

+
In Hiddenhausen kommt in den Haushalten aktuell kein Strom an. 

In Hiddenhausen ist am Mittwochmorgen der Strom ausgefallen. Die Bewohner müssen aktuell auf ihre elektrischen Geräte verzichten. Experten sind auf der Suche nach der Ursache. 

  • Stromausfall in Hiddenhausen 
  • Etwa 1.000 Haushalte betroffen 
  • Ursache noch unklar

Update: 10. Juli, 8.46 Uhr. Nach dem Stromausfall in Hiddenhausen wurden nun nähere Details bekannt gegeben. Offenbar gab es zwei Fehler im Netz, die das Problem ausgelöst haben. Die genaue Ursache muss noch geprüft werden. Folgende Orte waren von dem Ausfall betroffen: 

  • Bustedt 
  • Südlengern 
  • Bünde 

Rund 1.000 Haushalte in Hiddenhausen waren für rund 90 Minuten ohne Strom. 

Update: 10. Juli, 7.41 Uhr. Mitarbeiter des Netzbetreibers Westfalen-Weser haben das Problem in Hiddenhausen offenbar behoben. Zu der Ursache des Stromausfalls können die Experten aber noch nichts sagen. Etwa 1.000 Haushalte waren betroffen. 

Auch die Menschen in der Innenstadt von Lübbecke sind zurzeit ohne Strom: Bei Bauarbeiten wurde ein Kabel durchtrennt.

Stromausfall in Hiddenhausen

Erstmeldung: 10. Juli, 7 Uhr. Am frühen Mittwochmorgen fiel in Hiddenhausen der Strom plötzlich aus. Die Ursache ist noch völlig unklar. Etwa 1.000 Haushalte können aktuell nicht mit elektrischer Energie versorgt werden. Im Juni stand Deutschland gleich mehrfach am Rande eines Blackouts. Es war zu wenig Strom vorhanden - viel weniger, als die deutschen Verbraucher benötigten

Hiddenhausen vom Stromnetz getrennt 

Aufgrund eines Stomausfalls müssen die Menschen in Hiddenhausen am Morgen eine Planänderung vornehmen. Sämtliche elektrische Geräte wie Kaffeemaschine, Toaster und Glätteisen funktionieren nicht. Mitarbeiter des Westfalen-Weser-Netzes sind bereits auf der Suche nach dem Grund. Die Experten hoffen, dass sie das Problem in der kommenden Stunde behoben haben. Ein Unfall in Bielefeld sorgte kürzlich ebenfalls für einen Stromausfall. Eine Autofahrerin war mit ihrem Wagen gegen einen Mast geprallt. 

Eine Frau mit einem Rollator wurde in Hiddenhausen von einem Fremden attackiert und umgestoßen. Der Täter raubte sie aus. Nun fahndet die Polizei nach ihm. 

Bei einem Unfall in Herford stießen ein Roller und ein Auto zusammen. Der Zweiradfahrer war erst 20 Jahre alt. Nach dem Crash erhebt die Polizei schwere Vorwürfe gegen den jungen Mann.

Außerdem verlor ein Polo-Fahrer bei einem Unfall in Hiddenhausen die Kontrolle über seinen Wagen und landete im Straßengraben. Umgehend eilten die Einsatzkräfte zum Unglücksort. Die Beamten erheben nun schwere Vorwürge gehen den 31-Jährigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare