Task Force aus Dortmund alarmiert

"Verrecke, du Sau!" – Drohbrief mit weißem Pulver entdeckt

+
Der ABC-Zug der Feuerwehr Herford im Einsatz.

Ein Mitarbeiter des Herforder Postverteilzentrums entdeckte einen Umschlag mit weißem Pulver und einer Drohung. Es folgte ein Großeinsatz der Feuerwehr.

Herford – Bereits am Freitagnachmittag kam es zu einer Ausnahmesituation im Postverteilzentrum an der Bielefelder Straße in Herford. Ein Mitarbeiter fand einen beschädigten Brief aus, dem weißes Pulver rieselte. Sofort wurde der Umschlag in einem speziellen Behälter gesichert, bis der ABC-Zug (atomar, biologisch, chemisch) der Feuerwehr eintraf. 

Gut vorbereitet: Bei einem Einsatz des ABC-Zuges der Feuerwehr Herford ist Vorsicht das oberste Gebot.

Herford: Brief sorgt für Großeinsatz

Zunächst wurde der Behälter mit dem Brief auf atomare oder chemische Kontamination überprüft. Das Gebäude des Verteilerzentrums in Herford wurde zeitweise evakuiert. Dann wurde in Absprache mit dem Landeskriminalamt die Analytische Task Force (ATF) aus Dortmund hinzugezogen. Diese hatte die Möglichkeit, den Stoff noch spezifischer zu untersuchen. Zum Glück konnte gegen 20 Uhr von der Feuerwehr Herford Entwarnung gegeben werden. Von dem Pulver ging keine Gefahr aus. Alles andere als ungefährlich war jedoch die Aktion von Unbekannten in der Herforder Waldfriedenstraße: Sie machten mit Farbe aus einem Tempo-30-Schild ein Tempo-80-Schild.

Laut Medienberichten sollen auf dem Drohbrief aus Herford die Worte "Verrecke, du Sau!" gestanden haben. Nun gilt es, den Absender der Nachricht ausfindig zu machen. Der potenzielle Empfänger des Briefes konnte sich die Nachricht übrigens nicht erklären.

Gift-Alarm im Postverteilerzentrum in Herford.

Bei einem schlimmen Unfall in Enger (Kreis Herford) verunglückte ein Motorradfahrer, als er von einem Auto erfasst wurde.

In Herford kam es zu einem brutalen Überfall auf eine Frau. Als sie unter einer Brücke herging, wurde sie plötzlich von zwei Männern angegriffen. Vor Kurzem gelang der Polizei in Herford ein großer Schlag. Bei einer Razzia mit 150 Beamten wurde ein großes Waffendepot ausgehoben.

Die Polizei Herford fahndet nach einem Dieb und veröffentlichte nun ein Foto. 

Auch interessant

Kommentare