Rettungseinsatz in Herford

Auto kollidiert mit Motorrad – Kradfahrer über Motorhaube geschleudert

+
Bei Herford ereignete sich ein Verkehrsunfall.

In Herford ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall: Auf einer Landstraße stießen ein Autofahrer und ein Motorradfahrer zusammen. Letzteren riss es von seinem Krad.

  • Unfall bei Herford
  • Auto kollidiert mit Motorrad
  • Eine verletzte Person

Herford – Gegen 14.50 Uhr am Montag (26. August) ereignete sich ein Unfall auf der Höhenstraße: Dort war ein 34-Jähriger aus Ibbenbüren in Richtung Alte Heerstraße unterwegs. Zeitgleich bog jedoch ein Motorradfahrer (59) in entgegengesetzter Richtung in dieselbe Straße ein. Es kam zur Kollision.

Unfall bei Herford: Motorradfahrer von Krad geschleudert

Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Dabei wurde der Motorradfahrer von seinem Krad gerissen, über die Motorhaube geschleudert und stürzte dann auf der anderen Seite zu Boden. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Den Sachschaden schätzt die Polizei Herford f 3000 Euro.

Erst vor Kurzem kam es zu einem schweren Unfall: In Herford stieß ein Roller mit einem Auto zusammen. Zwei Personen wurden teils schwer verletzt. Zudem machten die Beamten einen schrecklichen Fund: In Hiddenhausen bei Herford entdeckten sie eine Leiche. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen in Untersuchungshaft genommen.

Zudem fahndet die Polizei derzeit nach einem Mädchen: Die 13-jährige Valentina verschwand aus Bünde bei Herford. Sie wurde zuletzt am 19. August gesehen. Die Polizei veröffentlichte mittlerweile ein Foto der Vermissten. Zudem kam es zu einem schweren Unfall: Bei Rödinghausen nahe Bünde wurde ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Der Mann war auf regennasser Fahrbahn weggerutscht.

Mit einem gefährlichen Fahrmanöver verursachte ein Golf-Fahrer in Herford einen Zusammenstoß mit einem 22-jährigen Motorradfahrer. Beim Wenden machte der Fahrzeugführer einen großen Fehler. Es kam zu einer folgenschweren Kollision.  

Nach einem schweren Motorradunfall auf der A2 bei Herford schwebt eine 21-jährige Frau in Lebensgefahr. Sie stürzte aus bislang ungeklärter Ursache von ihrer Maschine. Ihre Honda wurde sichergestellt, um zu klären, wie es zu dem Unfall gekommen sein könnte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare