Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe 

Nach Vorfall im Krankenhaus – Beamte fahnden nach diesem Mann

+
Die Polizei Herford sucht nach einem Dieb (Symbolbild).  

Der Tatverdächtige wird in Herford gesucht. Nun wurde sogar ein Foto von dem Beschuldigten veröffentlicht. Ihm wird schwerer Diebstahl vorgeworfen.

Herford – Die Polizei Herford ist einem Dieb auf den Fersen. Der Beschuldigte soll einer Frau in einem Krankenhaus die Brieftasche geklaut haben. Anschließend hob er mit ihrer EC-Karte eine Stange Geld ab. 

Herford: Im Krankenhaus ausgeraubt

Der Diebstahl soll sich bereits im Februar 2019 ereignet haben. In einem Herforder Krankenhaus soll der Mann das Portmonee des Opfers genommen haben, als diese sich nicht im Zimmer befand. Mit der Kontokarte hob er am 17. Februar in einer Volksbank-Filiale in Melle 400 Euro ab. Laut den Ermittlern aus Herford blieb es jedoch nicht bei diesem Geldbetrag. Am 1. März griff der Mann erneut auf das Konto der Geschädigten zu und hob in Bielefeld-Theesen weitere 550 Euro ab. Von dem Dieb fehlt bislang jede Spur. 

Auf einer engen und unmarkierten Straße galt in Herford plötzlich Tempo 80 statt 30. Unbekannte hatten sich offenbar einen schlechten Scherz erlaubt. Auf einer anderen Straße in Herford kam es zu einem schlimmen Unfall: Eine Rentnerin fuhr ungebremst auf zwei wartende Pkw auf.

Polizei Herford sucht mit Foto 

Beim Geldabheben wurde der Beschuldigte von einer Kamera gefilmt. Das Foto nutzt die Polizei Herford nun, um den Räuber zu finden. Zum Tatzeitpunkt trug der Mann einen Bart sowie einen Kapuzenpulli. 

Um den Mann zu schnappen, benötigen die Beamten aus Herford Unterstützung aus der Bevölkerung. Wer Angaben zu dem Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten sich zu melden. Hinweise werden unter 05221-8880 entgegengenommen. 

Mit diesem Foto sucht die Polizei Herford nach dem Dieb. 

Ein Drohbrief sorgte in Herford für Aufregung und löste einen Feuerwehreinsatz aus. 

Ein Taxi und ein BMW kollidierten in Herford und es gab mehrere Verletzte. 

Bei einem schweren Kreuzungs-Crash in Herford verunglückten drei Personen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare