Löscheinsatz

Tischlerei durch Blitz zerstört – Großeinsatz für die Feuerwehr

+
Kreis Herford (NRW): In Spenge führte ein Blitzschlag zu einem Dachstuhlbrand (Symbolbild).

Ein Blitz schlägt in den Dachstuhl einer Tischlerei in Spenge (Kreis Herford) ein. Trotz eines Großeinsatzes kann das Gebäude nicht mehr gerettet werden.

  • Im Kreis Herford (NRW) ist ein Blitz in ein Haus eingeschlagen.
  • Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot in Spenge vor Ort.
  • Der Besitzer spricht von einem enormen Sachschaden.
  • Die Kriminalpolizei übernimmt nun die Untersuchungen zu dem Fall.

NRW/Herford/Spenge – Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr kam es am Dienstagabend (11. Februar) in dem Ort Spenge im Kreis Herford. Durch einen Blitzeinschlag fing der Dachstuhl einer Tischlerei feuer. Mit einem Großaufgebot von 80 Einsatzkräften versuchte die Feuerwehr, den Flammen in der Straße "Auf dem Kampe" Herr zu werden. Leider konnte die Tischlerei dennoch nicht gerettet werden und wurde weitestgehend zerstört, wie Radio Herford berichtet

Herford (NRW): Ein Verletzter bei Großbrand in Spenge

Die Retter waren bis 5 Uhr morgens, also insgesamt neun Stunden, im Einsatz und schafften es, das benachbarte Wohnhaus und eine nah gelegene Halle vor den Flammen zu schützen. Eine Person wurde nach dem Feuer im Kreis Herford mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Wie viel Schaden der Blitzeinschlag in Spenge insgesamt verursacht hat, kann noch nicht abgeschätzt werden. 

Blitzeinschlag in Spenge (Herford): Besitzer geht von hohem Sachschaden aus

Der WDR berichtet jedoch, dass der Besitzer der Tischlerei in Spenge von einem sehr hohen Sachschaden ausgeht, da in dem Gebäude zum Zeitpunkt des Brandes fertige Fenster und Türen gelagert wurden. Am Mittwoch (12. Februar) wird die Kriminalpolizei den Brandort im Kreis Herford begutachten. Weitere Informationen folgen.

Erst jüngst kam es in der Graf-Kanitz-Straße in Herford zu einem schweren Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus. Die Brandursache war in diesem Fall zunächst unbekannt. Mittlerweile äußerten die Einsatzkräfte jedoch einen Verdacht, was das Feuer ausgelöst hat. Was ein Blitzschlag an einem Wohnhaus anrichten kann, zeigte sich auch vor einiger Zeit in Bad Oeynhausen: Ein Wohnhaus war nach dem dadurch entfachten Brand unbewohnbar. 

Die Witterungsbedingungen in OWL haben am Mittwoch (12. Februar 2020) auch zu vielen Unfällen geführt: In Herford und Minden sorgten glatte Straßen für zahlreiche Unfälle mit mehreren Verletzten.

So kann ein Feuerwehreinsatz nach einem Blitzschlag aussehen

Auch interessant

Kommentare