Unfall in Herford 

Autofahrerin (18) verunglückt  - War ein Wildtier der Auslöser?

+
Der Wagen kam in Herford von der Straße ab und kam erst in einem Graben zum Stillstand.

Bei einer Kollision in Herford kamen drei Personen zu Schaden. Die junge Autofahrerin riss plötzlich das Lenkrad nach rechts und landete in einem Straßengraben. 

Herford - Die Fahranfängerin war Samstagnacht (18. Mai) mit ihrem Wagen auf der Vlothoer Straße unterwegs. Sie kam aus Richtung Herford. Mit im Auto befanden sich zwei weitere minderjährige Personen. Gegen 2.45 Uhr verlor sie auf einmal die Kontrolle über ihren Wagen. 

Drei Verletzte nach Unfall in Herford 

Die 18-Jährige aus Extertal verzog das Lenkrad nach rechts und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in einen Straßengraben. Gegenüber den Beamten aus Herford sagte die junge Frau aus, dass sie einem Reh ausgewichen sei. Von dem Tier fehlt jede Spur. 

Bei der Kollision wurde drei Personen leicht verletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 4.000 Euro. Ob wirklich ein Wildtier für den Unfall in Herford verantwortlich ist, konnten die Ermittler bislang nicht bestätigen. Die Untersuchungen zur Unglücksursache dauern an. 

Auch in Herford wurde ein Radfahrer nach einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Ein Reh könnte den Unfall in Herford verursacht haben (Symbolbild).

Ein junger BMW-Fahrer kollidierte in Herford mit einem Taxi und weil er möglicherweise zu schnell fuhr, ermittelte die Polizei gegen ihn. Außerdem wurde ein 11-Jähriger bei einem Sturz verletzt. Der Junge wurde in Herford von einem Mann verfolgt.

Bei einem schweren Kreuzungs-Crash in Herford gab es drei Verletzte. 

Nach einem schweren Zusammenstoß in Herford floh der Verursacher vom Unglücksort. 

In Herford wurde eine Frau brutal ausgeraubt: Die Diebe schlugen auf sie ein und klauten ihr Bargeld.

Mitarbeiter der Post in Herford entdeckten einen Brief mit einer unbekannten Substanz. Sofort rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot aus.

Mit einem Foto sucht die Polizei Herford nach einem Mann, der eine EC-Karte geklaut hat. 

Bei einem Unfall in Herford stießen ein Roller und ein Auto zusammen. Der Zweiradfahrer war erst 20 Jahre alt. Nach dem Crash erhebt die Polizei schwere Vorwürfe gegen den jungen Mann.

Bei einem Unfall in Herford kollidierte eine 22-Jährige mit einem geparkten Auto. Plötzlich kam es zu einem Überschlag. Umgehend wurde der Notruf abgesetzt.

Die Beamten suchen im Raum Herford nach zwei Männern. Im Zuge der Fahndung wurden nun auch Fotos von den Verdächtigen veröffentlicht. Sie Beschuldigten sollen für mindestens zwei Straftaten verantwortlich sein. 

Zeugen haben einen Mann auf einer Straße in Herford entdeckt. Neben ihm lag sein Fahrrad. Umgehend setzten sie den Notruf ab. Die Polizei hat einen traurigen Verdacht.

Außerdem befand sich in Herford plötzlich ein Mann auf den Gleisen. Die Polizei stellte den Bahnverkehr umgehend ein. Ein Zeuge hatte die Beamten alarmiert. 

Ein anonymer Anrufer drohte in Herford mit einer Bombe im Rathaus. Das Gebäude wurde umgehend geräumt. Mit einem Großaufgebot rückte die Polizei an.  

Bei einem Überholversuch wollte ein Ford-Fahrer in Herford an drei Autos auf einmal vorbeifahren. Als er beim vordesten Wagen ankommt, krachte es plötzlich. Der Mann hatte offenbar eine Kleinigkeit nicht bedacht.

Ein Auto kam einem Neunjährigen in Herford bei einem Unfall gefährlich nah. Das Auto kam dem jungen Radfahrer entgegen. Um einen Crash zu vermeiden, wich der Junge nach rechts aus. Plötzlich passierte es.

Nach einem Verkehrsunfall auf der A30 bei Bünde erhebt die Polizei Herford schwere Vorwürfe gegen den Fahrer eines Transporters. Das Fahrzeug war in einer Autobahnabfahrt in die Leitplanke gekracht. Doch der Mann hat die Kollision offenbar selbst zu verantworten.

Bei einem Überholmanöver in Vlotho wurde ein Mann verletzt. Schuld ist der Fahrer eines Mercedes AMG.

Nach einem Großbrand in Vlotho hat die Polizei Herford die Brandursache ermittelt. Rund 90 Kräfte kämpften gegen die Flammen auf einem Pferdehof an. Den Rettern gelang es ein Übergreifen des Feuers auf andere Gebäude zu verhindern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare