Fahrzeug sichergestellt

Tödlicher Unfall: Junger Mann prallt gegen Baum und stirbt

+
Bei einem schweren Unfall in Verl kam ein 31-Jähriger ums Leben.

Zu einem tragischen Unfall kam es am Dienstagabend in Verl. Ein 31-Jähriger krachte mit seinem Pkw gegen einen Baum. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Verl – Ein 31-Jähriger war am späten Dienstagabend (14. Mai) gegen 21.45 Uhr auf der Sender Straße unterwegs. Plötzlich kam er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Dann krachte er gegen einen Baum. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Bei einem Verkehrsunfall in Verl wurden fünf Menschen verletzt. Zwei Pkw krachten auf einer Kreuzung zusammen.

Verl: Zunächst mit Verkehrsschild kollidiert

Der 31-Jähriger war mit seinem Opel Astra auf der Sender Straße in Richtung Verl unterwegs. Dann verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Daraufhin kollidierte er zunächst mit einem Verkehrszeichen. Dann schleuderte er über die Fahrbahn und krachte schließlich gegen einen Baum.

Der tragische Unfall geschah auf der Sender Straße bei Verl.

In Verl wurde eine Radfahrerin von einem Auto gerammt. Dabei schlug ihr Kopf gegen die Windschutzscheibe und sie wurde in ein Feld geschleudert. Ein Hubschrauber transportierte das Opfer in eine Klinik.

Nach Crash in Verl: Feuerwehr eilt zur Unfallstelle

Dabei wurde der Mann in seinem Pkw eingeklemmt. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr mussten ihn aus seinem Fahrzeug befreien. Doch für den jungen Verler kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch am Unfallort.

Verl: Pkw sichergestellt

Die Polizei stellte den Opel für weitere Ermittlungen sicher. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Die Sender Straße in Verl war am Dienstagabend für etwa drei Stunden vollständig gesperrt.

Ein Streit in Gütersloh eskalierte und löste einen Polizeieinsatz aus. 

Nur einen Tag vorher kam in der Nähe von Verl eine Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Außerdem wurde ein 14-jähriger Radfahrer in Verl angefahren und verletzt liegen gelassen.

In der Nähe, in Gütersloh, wurde ein Rollerfahrer bei einem Unfall schwer verletzt.

In Bad Wünnenberg kam es zu einem tragischen Unfall: Ein Mann fuhr gegen einen Baum und starb noch vor Ort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare