Schlimmer Unfall in Verl

Radfahrer von BMW erfasst – schwer verletzt

+
In Verl wurde ein Radfahrer schwer verletzt (Symbolbild).

In Verl kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall. Ein Radfahrer wurde von einem BMW erfasst und stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt.

  • Unfall in Verl
  • Radfahrer von Auto erfasst
  • schwer verletzt

Verl – Am Mittwochmittag (7. August) war ein 68-jähriger Radfahrer auf dem Westfalenweg unterwegs in Richtung des Westwegs. An der Einmündung zum Strothweg wurde er von einem BMW erfasst und kam zu Fall.

Unfall in Verl: Radfahrer schwer verletzt

Bei dem Sturz verletzte sich der 68-jährige aus Verl schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb derweil unverletzt. 

Erst vor Kurzem verunglückte eine Motorradfahrerin in Verl. Die Frau wurde von einem Auto übersehen und schwer verletzt. Bei einem anderen Unfall in Verl krachten ein Ford und ein Jaguar frontal aufeinander. Dabei wurden insgesamt fünf Personen verletzt.

Bei einer Streife durch Verl fiel Beamten ein besonders langsam fahrendes Auto auf. Als die Polizisten den Wagen anhielten, ging die Tür auf und der Fahrer rannte weg. Er war erst 17 Jahre alt.

Bei einem schweren Quad-Unfall in Verl wurde ein 21-Jähriger schwerst verletzt. Der ebenfalls 21-jährige Fahrer des Quads war vermutlich betrunken und versuchte zu fliehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare