Unfallverursacher auf der Flucht

Schwerer Crash auf A2: Auto überholt rechts und schneidet eine 23-Jährige – Frau verliert die Kontrolle

Eine Frau wird mit ihrem Wagen auf der A2 bei Gütersloh von einem Auto rechts überholt und geschnitten. Die 23-Jährige geht voll in die Eisen und prallt in die Leitplanke. 

Gütersloh – Eine junge Autofahrerin war am Mittwochnachmittag (12. September) gegen 17 Uhr mit ihrem Wagen auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Hannover unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Gütersloh und dem Kreuz Bielefeld wurde sie plötzlich auf der rechten Spur von einem braunen Auto überholt. Anschließend scherte der Wagen unmittelbar vor ihr wieder ein. 

Unfall in Gütersloh: Autofahrer verursacht schweren Unfall auf A2

Nachdem das braune Auto direkt vor ihr auftauchte, bremste die junge Frau stark ab, um den Unfall auf der A2 bei Gütersloh noch zu verhindern. Sie verlor dabei die Kontrolle über ihren Wagen. Plötzlich ist sie nur noch Mitfahrerin. 

Das Auto der jungen Frau schleudert bei Unfall auf A2 in Gütersloh über die Fahrbahn

Der Wagen der 23-Jährigen prallte bei dem Unfall mit voller Wucht in die Mittelschutzplanke. Danach schleuderte ihr Auto auf die rechte Seite und stieß dort ebenfalls in die Leitplanke. Auf dem linken Fahrstreifen der A2 bei Gütersloh kam das Fahrzeug schließlich zum Stehen. 

Auf der A2 bei Gütersloh ist ein Auto schwer verunglückt. 

Folgen des Unfalls auf der A2 bei Gütersloh: Autofahrer flüchtig

  • 23-Jährige und 20-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall verletzt
  • Wie schwer die Verletzungen sind, kann die Polizei derzeit nichts sagen
  • Ein Rettungswagen brachte beide Frauen ins Krankenhaus
  • Unfallverursacher flüchtete nach dem Unfall mit einem braunen Wagen
  • Linker Fahrstreifen auf der A2 bei Gütersloh in Fahrtrichtung Hannover wurde zeitweise gesperrt
  • Es bildete sich ein etwa drei Kilometer langer Stau

Nach Unfall auf A2 bei Gütersloh: Polizei sucht Unfallverursacher und Zeugen

Die Beamten haben das flüchtige Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben. Es handelt sich um einen braunen Mittelklassewagen aus Litauen. Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall auf der A2 machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0521/5450 entgegengenommen. 

Lesen Sie auch: Weitere Nachrichten aus Gütersloh

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare