Schrecklicher Unfall in Werther

Horror-Crash: 23-jähriger Motorradfahrer fährt auf Kreuzung zu – dann kommt ein Traktor

Ein junger Mann fährt mit seinem Motorrad durch Werther. An einer Kreuzung stößt er plötzlich mit einem Treckergespann zusammen.

Gütersloh/Werther – Der 23-Jährige aus Münster war am Dienstag mit seinem Motorrad auf der Rotenhagener Straß unterwegs. Er kam aus Richtung Theenhausen und wollte weiter nach Häger. 

Gleichzeitig fuhr ein Traktor mit einem Anhänger auf der Straße Schmalenhorst in Werther.   

Unfall im Kreuzungsbereich: Motorrad prallt gegen Traktor 

An der Einmündung Rotenhagener Straße/Schmalenhorst in Werther stieß das Motorrad des 23-Jährigen schließlich mit dem Traktor zusammen. Der junge Mann, der sich auf der Vorfahrtsstraße befand, wurde von dem abbiegenden Treckergespann überrascht. Er prallte mit voller Wucht gegen die vorletzte Achse des Gülleanhängers, so die Polizei Gütersloh. 

An der Kreuzung Rotenhagener Straße/Schmalenhorst in Werther stieß ein Motorrad gegen den Anhänger eines Traktors.

Motorradunfall in Werther: Polizei Gütersloh und weitere Rettungskräfte sind schnell am Einsatzort

Trotz sofort eingeleiteter Reanimation verstarb der 23-jährige Motorradfahrer noch an der Unfallstelle in Werther. Der 20-jährige Traktorfahrer aus Melle blieb unverletzt. Wegen Aufräum- und Bergungsarbeiten wurde die Rotenhagener Straße teilweise gesperrt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei Gütersloh auf rund 6.000 Euro.

Bei einem weiteren Unfall hat sich ein 17-Jähriger schwer verletzt. Er verlor in Bielefeld die Kontrolle über sein Motorrad. Die Polizei äußerte dann ihren Verdacht.

Ein unbekannter Täter hat in Werther eine Katze zu Tode gequält. Das arme Tier wurde an einem Weidezaun entdeckt. Eine 22-Jährige hat den Vierbeiner gefunden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare