Vorfall in Schloß Holte-Stukenbrock

Gefährliche Körperverletzung: Mann schwer verletzt – Polizei veröffentlicht Fotos

+
An Weiberfastnacht wurde in Schloß Holte-Stukenbrock ein Mann schwer verletzt. Jetzt veröffentlichte die Polizei Fahndungsfotos. (Symbolbild)

Die Polizei bittet um Mithilfe: An Weiberfastnacht lag ein Mann in Schloß Holte-Stukenbrock schwer verletzt am Boden. Nun wurden Fahndungsfotos veröffentlicht.

  • Gefährliche Körperverletzung in Schloß Holte-Stukenbrock
  • an Karneval
  • Fotos veröffentlicht

Schloß Holte-Stukenbrock – Eine Person ist an Weiberfastnacht (28. Februar) dieses Jahres in Schloß Holte-Stukenbrock schwer verletzt worden. Nun bittet die Polizei die Bevölkerung erneut um Mithilfe.

Schloß Holte-Stukenbrock: Mann lag verletzt am Boden

Nach Angaben der Beamten lag der Geschädigte in Schloß Holte-Stukenbrock aus bislang unbekannten Gründen auf dem Boden. Er soll von mindestens einer Person getreten worden sein. Weitere Informationen gab Pressesprecherin Corinna Koptik auf Nachfrage von owl24.de nicht bekannt. Außerdem: Bei einer weiteren Karnevalsfeier in Schloß Holte-Stukenbrock wurde eine Frau mit einem Messer bedroht und vergewaltigt.

Nach einem Vorfall in Schloß Holte-Stukenbrock fahndet die Polizei nach diesem Mann.

Neben den Bildern wurde nach dem Vorfall in Schloß Holte-Stukenbrock auch eine Täterbeschreibung veröffentlicht:

  • männlich
  • 1.90 Meter groß
  • Mitte 20
  • gelbfarbener Hippie-Anzug
  • blonde Haare
  • schlank
Hinweise werden unter der Rufnummer 05241/8690 angenommen.
Nach einem Vorfall in Schloß Holte-Stukenbrock fahndet die Polizei nach diesem Mann.

Außerdem fahndet die Polizei in Gütersloh nach einem Betrüger. Er hat eine Frau um 44.000 Euro betrogen – mit einer besonders fiesen Masche. Und: Mehrere Wohnungen und Cafés wurden in Gütersloh durchsucht. Dabei wurden mehrere Männer einer Bande festgenommen.

Bei einem Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock kam eine Frau ums Leben. Es kam zu einer heftigen Kollision zwischen einem Auto und einem Lkw. Außerdem wurde ein Kind belästigt. Ein Unbekannter sprach einen 7-Jährigen an einer Schule in Schloß Holte-Stukenbrock an. Am Wochenende erwartet der deutsche Wetterdienst neben einer Hitzewelle auch Gewitter am Samstag in Gütersloh. Die neue Woche bringt hingegen Sommertemperaturen.

Eine Familie hat sich auf der A33 bei Schloß Holte-Stukenbrock mit ihrem Auto überschlagen. Vermutlich sorgte ein Drängler für den Unfall. Die A33 bei Schloß Holte-Stukenbrock ist nach einem Unfall gesperrt worden. Ein Kleinlaster kippte um und blockierte die Fahrbahn in Richtung Brilon. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Zudem kam es zu einem schweren Unfall auf einer Landstraße: Ein Radfahrer (18) überquerte bei Schloß Holte-Stukenbrock die Fahrbahn. Dabei wurde er von einem Auto übersehen und schwer verletzt. Zudem kam es kürzlich zu einer kleinen Explosion. Als ein Mann in Schloß Holte-Stukenbrock seinen Kamin anzünden wollte, schoss im Ruß entgegen. Bei dem Brand wurde der Bewohner verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare