Unfall in Rietberg

Frontalcrash mit Pkw: 19-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

+
Ein 19-Jähriger wurde bei einem Motorradunfall in Rietberg schwer verletzt. (Symbolbild)

Schwerer Unfall: Ein 19-Jähriger war mit seinem Motorrad in Rietberg unterwegs. Plötzlich kommt es zu einem folgenschweren Zusammenstoß mit einem Auto.

  • Unfall in Rietberg
  • Auto prallt gegen Motorrad
  • Junger Mann schwer verletzt

Rietberg – Ein 19-jähriger Motorradfahrer befuhr am Samstag (20. Juli) gegen 11.15 Uhr die "Wiedenbrücker Straße" in Richtung Rheda-Wiedenbrück. In Höhe der Einmündung zur "Druffeler Straße" näherte sich ihm ein PKW. Dann kommt es zum Crash.

Rietberg: Kradfahrer stürzt zu Boden

Die 22-Jährige versuchte noch auszuweichen – allerdings ohne Erfolg. Der 19-Jährige aus Paderborn stürzte zu Boden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Die Frau und ihr 60 Jahre alter Beifahrer blieben bei dem Unfall in Rietberg unverletzt.

Nach Unfall in Rietberg im Krankenhaus

Der Motorradfahrer musste nach dem Unfall in Rietberg mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf fast 10.000 Euro.

Kürzlich eskalierte in einem Bus in Rietberg ein Streit. Zwei Erwachsene gerieten mit Jugendlichen aneinander. Plötzlich zückte ein Mann ein Messer. Außerdem wurde ein Radfahrer von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Das Unglück in Rietberg endete tödlich.

Und: Zwei Autofahrer stießen auf der B64 zusammen. Beide Männer wurden bei dem Unfall in Rietberg in ihren Wracks eingeklemmt. Einer von ihnen überlebte den Crash nicht.

Außerdem rollt wieder eine Hitzewelle auf Gütersloh und die Region zu: Wir haben Tipps für Mensch und Tier.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Dornberger Straße in Bielefeld wurde ein Motorradfahrer von einem Maserati aus Herford erfasst. Umgehend wurden die Rettungskräfte alarmiert. Als Polizei und Notarzt an der Unglücksstelle in Bielefeld eintrafen, wurde das ganze Ausmaß der Kollision deutlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare