Betrüger in Gütersloh unterwegs

Wenn Sie diesen Mann sehen: Rufen Sie sofort die Polizei!

+
Ein Fremder hat eine Frau bei Gütersloh um 44.000 Euro betrogen. (Symbolbild)

Fahndung der Polizei: Ein Unbekannter trieb bei Gütersloh sein Unwesen. Mit einer fiesen Masche konnte ein Betrüger mehrere tausend Euro ergaunern.

  • Betrüger in Gütersloh
  • Seniorin um mehrere tausend Euro geprellt
  • Polizei veröffentlicht Phantombild

Gütersloh – Eine Seniorin erhielt in Langenberg in der Nähe von Gütersloh mehrere Anrufe von einem vermeintlichen Bekannten. Er gab an, Geld nach einem Autounfall zu benötigen. Doch damit war es nicht genug. Ihr Telefon klingelte wenig später erneut.

Anrufer gibt sich als Polizist aus Gütersloh aus

Erneut meldete sich ein Unbekannter. Dieser gab sich als Mitarbeiter des Kriminalkommissariats 12 in Gütersloh aus. Er soll sich "Harald Schmidt" genannt haben. Dieser vermeintliche Polizist redete der Frau ein, dass es sich bei dem ersten Anrufer um einen Kriminellen gehandelt habe.

Die Polizei Gütersloh sucht diesen Mann.

Bei Gütersloh: Frau wird mehrfach angerufen

Daraufhin erhielt die Geschädigte aus der Nähe von Gütersloh weitere Anrufe von dem vermeintlichen Bekannten. Weiter wurde die Seniorin von der Volksbank angerufen. Der Anrufer suggerierte ihr, dass "die Zahlung in Ordnung sei" und sie das Geld zurückerstattet bekomme.

Beamte aus Gütersloh veröffentlichen Bild

Insgesamt erfolgten zwei Auszahlungen an die Person auf dem Phantombild. Der Betrüger konnte mit dieser Masche 44.000 Euro ergaunern. Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Rufnummer 05241/8690 entgegen.

Mehrere Wohnungen und Cafés wurden in Gütersloh durchsucht. Dabei wurden mehrere Männer festgenommen. Außerdem rollt aktuell erneut eine Hitzewelle auf Gütersloh zu: Wir haben mehrere Tipps für Sie und Ihre Vierbeiner.

Außerdem fahndet die Polizei nach einem Unbekannten. Er soll einen Mann auf einer Karnevalsfeier in der Nähe von Gütersloh schwer verletzt haben. Und: Ein 21-Jähriger ist wegen Erpressung und Vergewaltigung angeklagt. Der Mann aus Gütersloh soll mehrere Frauen in eine Sexfalle gelockt haben.

Nachdem ein Streit am ZOB offenbar eskaliert war, wurde auf einen Mann eingestochen. Daraufhin suchte die Polizei in Gütersloh Zeugen des Vorfalls. Am Wochenende erwartet der deutsche Wetterdienst neben einer Hitzewelle auch Gewitter am Samstag in Gütersloh. Die neue Woche bringt hingegen Sommertemperaturen.

Bei einem schweren Unfall in Langenberg wurde ein 14-jähriger Junge verletzt. Er wurde von einem Lkw erfasst. Eine 21-Jährige wurde in ihrer Wohnung in Gütersloh von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt. Der Fremde stach auf sein Opfer ein. Jetzt untersucht die Mordkommission den Vorfall. 

Ein Streit vor dem Bahnhof in Gütersloh eskalierte. Plötzlich zog ein Mann eine Waffe. Ein Schuss löste sich. Vor Kurzem war es außerdem zu einem brutalen Vorfall gekommen: Drei Männer überfielen in Gütersloh einen Fußgänger. Das Trio forderte das Smartphone. Als sich der Mann jedoch weigerte, wurde er krankenhausreif geprügelt.

Bei einem Unfall im Raum Gütersloh wurde eine 13-Jährige in Borgholzhausen von einem LKW mit Auflieger erfasst. Das junge Mädchen war mittags aus einem Bus gestiegen und wollte anschließend die B68 überqueren. Zeitgleich näherte sich ein Laster.

Die Polizei Gütersloh sucht nach einem Schützen, der mit einem Luftgewehr auf eine Hauswand in Schloß Holte-Stukenbrock gefeuert haben soll. Die Bewohner saßen zum Tatzeitpunkt auf der Terrasse. Plötzlich hörten sie einen lauten Knall. 

Eine Zehnjährige soll in Gütersloh von einem Mann mit einem Messer verfolgt worden sein. Nur durch einen glücklichen Zufall konnte sie vor dem Tatverdächtigen fliehen. Jetzt warnt ihre Mutter andere Eltern und Kinder. 

Bei einem Unfall in Gütersloh krachte der BMW eines 24-Jährigen erst gegen einen Laternenmast und dann gegen einen Baum. Der Pfahl krachte auf ein Bushaktestellenhäuschen. Anwohner alarmierten umgehend die Rettungskräfte. Die Polizei erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den Fahrer.  

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Gütersloh wurde ein Motorrad von einem VW Golf in Herzebrock-Clarholz erfasst. Es gab mehrere Schwerverletzte. Als Polizei und Feuerwehr den Einsatzort erreichten, wurde das ganze Ausmaß des Unglücks deutlich.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare