Einsatz in Gütersloh 

Mann zeigt auf Parkplatz sein Glied – Zeuge ruft Polizei

+
Die Polizei hat einen Exhibitionisten aus Gütersloh geschnappt. 

Ein Exhibitionist hat auf einem Parkplatz in Gütersloh sein Glied zur Schau gestellt. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Die Beamten griffen umgehend ein.

  • Exhibitionist in Gütersloh 
  • Mann zeigt sein Glied auf einem Parkplatz
  • Polizei muss einschreiten 

Gütersloh – In schamverletzender Art und Weise zeigte sich am vergangenen Freitagnachmittag ein Mann (55) auf einem Parkplatz an der Verler Straße, berichtete die Polizei Gütersloh am heutigen Montag (29. September). Passanten meldeten sich bei den Beamten. Eine Streife erschien gegen 17.15 Uhr am Einsatzort in Gütersloh. Dort sahen sie den 55-jährigen Beschuldigten. 

Nicht nur in Gütersloh sorgen Exhibitionisten für Aufsehen. Weil ein Mann auf einer Brücke in Höxter in aller Öffentlichkeit sein Glied auspackte, muss er nun ins Gefängnis.

Exhibitionist in Gütersloh festgenommen 

Die Ermittler nahmen den Mann mit auf die Wache. Er musste sich eine Befragung unterziehen. Mehrere Zeugenaussagen belasteten den 55-Jährigen schwer, weil er sich ihnen in schamverletzender Art und Weise gezeigt haben soll, so teilte es die Polizei mit. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren. 

Vor einem Kindergarten in Gütersloh hat sich kürzlich ein Mann ausgezogen. Er verhielt sich zudem äußerst aggressiv. Zwei Frauen bemerkten ihn und wählten sofort den Notruf.  

Auch in der Nähe eines Spielplatzes in Gütersloh hat ein Exhibitionist sein Unwesen getrieben. Ein Augenzeuge bemerkte den Mann und alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten den Beschuldigten aufgreifen. 

Bei einem tödlichen Verkehrsunfall in Harsewinkel (Kreis Gütersloh) ist ein junger Mann (20) aus Versmold gestorben. Auch sein Beifahrer hat den Baumcrash nicht überlebt. Wer der zweite Mann ist, steht noch nicht fest. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare