Tatverdächtiger auf der Flucht 

Frau in Parkanlage belästigt – Polizei sucht jungen Mann 

+
In Gütersloh zog sich der Fremde auf einmal vor dem Opfer aus. 

In Gütersloh traf die 43-Jährige auf einen Fremden. Der Mann zog sich plötzlich vor ihr aus. Die Beamten fahnden nun nach ihm. 

Gütersloh – Im Mohns Park in Gütersloh machte eine Frau am Donnerstagnachmittag (13. Juni) eine wohl unvergessliche Begegnung. Am Teich wurde sie gegen 14.30 Uhr auf einen jungen Mann aufmerksam. Dieser zog sich plötzlich vor ihr aus und zeigte der 43-Jährigen sein Geschlechtsteil. Bereits am 28. Mai hatte sich in der gleichen Parkanlage in Gütersloh ein Mann vor einer Spaziergängerin entblößt. Ein Zusammenhang zu den beiden Zwischenfällen besteht aber aufgrund der unterschiedlichen Täterbeschreibungen vermutlich nicht.

Außerdem treibt ein Exhibitionist in Gütersloh sein Unwesen. Er zeigte sich an einem Supermarkt. Die Polizei fahndet nach dem jungen Mann.

Exhibitionist in Gütersloh gesucht 

Das Opfer sprach den Fremden an. Der Unbekannte ließ sich aber auf kein Gespräch ein und flüchtete mit einem grauen Fahrrad. In welche Richtung der Tatverdächtige fuhr, ist nicht bekannt. Gegenüber den Polizisten aus Gütersloh konnte die 43-Jährige den Beschuldigten wie folgt beschreiben: 

  • Männlich 
  • 16 bis 18 Jahre alt 
  • etwa 1,70 Meter groß
  • dunkle Haare 
  • leichter Bart

Zum Tatzeitpunkt in Gütersloh trug der Mann eine helle Hose und helles T-Shirt. Laut den Beamten wurde der Gesuchte schon häufiger im Park angetroffen. Zeugen, die Angaben zu dem Exhibitionisten machen können, werden gebeten sich zu melden. Hinweise werden unter 05241 869-0 entgegengenommen. 

Ein alkoholisierter Mann hat in Gütersloh eine Frau belästigt. Als er sie berührte, gab es plötzlich einen lauten Schrei. Die Situation eskalierte. 

Nach einem schweren Unfall in Gütersloh schwebte eine 15-Jährige in Lebensgefahr. Die Radfahrerin wurde von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. 

Nach einem Verkehrsunfall bei Gütersloh müssen Pendler auf dem Weg ins Wochenende lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Auf der A2 in Richtung Hannover hatte es gekracht. Das Unglück löste einen kilometerlangen Stau aus. 

Die Polizei sucht in Gütersloh nach einem unbekannten Mann, der in einer Parkanlage sein Geschlechtsteil zeigte und eine Frau belästigte. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe des Niemeiers Kamps. Die Beamten suchen Zeugen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare