Mögliche Junirekorde in Gütersloh

Bis zu 40 Grad in OWL! Neue Hitzewelle rollt an

+
In Gütersloh wird es am Wochenende ordentlich heiß. Mehr als 35 Grad sind möglich.

Temperaturen mit mehr als 35 Grad in Gütersloh: Pünktlich zum Wochenende rollt eine neue Hitzewelle über den Westen Deutschlands. 

  • Hitze am Wochenende
  • Mehr als 35 Grad in Gütersloh möglich
  • neue Rekorde?

Gütersloh – Puh, das wird am Wochenende ordentlich heiß in Gütersloh und im restlichen Ostwestfalen-Lippe! Bereits am Donnerstag und Freitag wurden in Frankreich mit mehr als 40 Grad neue Rekorde gebrochen. Pünktlich zum Wochenende rollt die Hitzewelle nach Deutschland. Besonders heiß wird es am Sonntag.

Wer Lust auf Badespaß und relaxen hat: Die schönsten Badeseen in Gütersloh und im restlichen OWL gibt es hier.

Mehr als 35 Grad in Gütersloh erwartet

Nach Angaben der Wetterexperten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) und "Kachelmannwetter" werden erneut Spitzenwerte im Bereich der Junirekorde erwartet. Am Samstag drängt die heiße Luft auch nach Gütersloh:

  • 34 Grad erwartet
  • im Westen und Südwesten am heißesten

Fällt die 40-Grad-Marke?

Spitzenwerte sind für Sonntag angekündigt:

  • zwischen 34 und 37 Grad
  • lokal 39 Grad
  • Wetter-Experten: "Örtlich ist nicht ganz ausgeschlossen, dass knapp die 40 Grad-Marke fällt"
    Ab dem Mittag macht sich eine Kaltfront aus dem äußerten Nordwesten auf den Weg in Richtung Gütersloh und OWL. Dann könnten auch einzelne Gewitter möglich sein.

Ab Montag wird die Hitze in Gütersloh stetig weiter in Richtung Süden verdrängt. Montag werden nur noch bis zu 25 Grad erwartet, dazu leichter Wind. Erst zum Wochenende soll es dann wieder heißer werden.

In den vergangenen Wochen wurden für Gütersloh häufiger Unwetterwarnungen herausgegeben. Örtlich gab es kräftige Gewitter mit Starkregen und Sturmböen. Erst kürzlich zog ein schweres Unwetter durch den Kreis: In der Nähe von Gütersloh wurde ein Veranstaltungszelt von einer Windhose erfasst. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare