Rettungseinsatz

Tod auf Landstraße: VW-Fahrer kracht gegen Baum

Ein tödlicher Autounfall ereignete sich in Borgholzhausen im Kreis Gütersloh. Ein Mann (44) aus ein Rheinland-Pfalz prallte mit seinem VW gegen einen Baum.

Borgholzhausen (Kreis Gütersloh) – Mit seinem Auto, einem VW Golf, befuhr ein 44-jähriger Mann aus Neuheilenbach (Rheinland-Pfalz) die Bielefelder Straße. Er kam aus Richtung Werther. Laut Polizei Gütersloh kam er in Borgholzhausen auf einmal von der Fahrbahn ab. Sein Wagen prallt mit voller Wucht gegen einen Baum.

KreisGütersloh
Einwohner364.938 (Dezember 2019)
Bundesland NRW

Gütersloh: VW Golf kracht gegen Baum – Mann (44) stirbt bei Unfall in Borgholzhausen

Nach Angaben der Polizeibeamten aus dem nordrhein-westfälischen Gütersloh geschah der Unfall auf der Bielefelder Straße in Borgholzhausen am späten Silvesterabend (31. Dezember). Der 44-jährige Mann aus Rheinland-Pfalz war allein unterwegs. Mit seinem VW Golf kam er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab.

Am Rande der Bielefelder Straße kollidierte er mit einem Baum. Durch die hohe Wucht des Aufpralls erlitt der VW-Fahrer schwere Verletzungen. Umgehend wurden Feuerwehr, Notdienst und Polizei aus dem Kreis Gütersloh alarmiert. „Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen durch die eingesetzten Rettungskräfte verstarb der PKW-Fahrer noch an der Unfallstelle“, wie die Polizei in einer Pressemitteilung am Samstag (2. Januar) erklärte.

Gütersloh: Tödlicher Unfall in Borgholzhausen – Stand der Mann (44) unter Alkoholeinfluss?

Während des Rettungseinsatzes auf der Bielefelder Straße in Borgholzhausen nahmen die Ermittler der Polizei Gütersloh Alkoholgeruch im Umfeld des 44-jährigen Mannes wahr. Dem tödlich verunglückten Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden, der bei dem Unfall an Silvesterabend entstand, wird auf rund 7000 Euro geschätzt.

Kürzlich kam es in einem Kreis nördlich der Stadt Gütersloh ebenfalls zu einem Unglück. In Minden-Lübbecke ist ein Mann bei einem Unfall gestorben, nachdem er mit seinem Auto von der Frotheimer Straße in Hille (NRW) abgekommen war und gegen einen Baum prallte. Die Unfallstelle musste für den Verkehr gesperrt werden. Alkohol soll bei dem Unfall jedoch keine Rolle gespielt haben.

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte/dpa/dpa-Bildfunk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare