Unfall auf Kreuzung

Totalschaden: 88-Jährige übersieht Pkw – Fünfköpfige Familie verletzt

+
Bei einem Unfall in Borgholzhausen wurden sieben Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer.

Zu einem schweren Zusammenstoß kam es am Sonntagabend (16. Juni) in Borgholzhausen. Zwei Fahrzeuge krachten ineinander. Dabei verletzten sich sieben Menschen.

Borgholzhausen – Eine 88-Jährige gegen 18.15 Uhr auf der Barnhauser Straße unterwegs. Daraufhin wollte sie auf die Bielefelder Straße einbiegen. Dann kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer fünfköpfigen Familie aus Versmold.

Borgholzhausen: Zwei Beteiligte schwer verletzt

Bei dem schweren Unfall in Borgholzhausen wurde die Seniorin, die das entgegenkommende Auto übersah, und ihre 20-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die weiteren fünf Personen mit dem Fahrer (42), seiner Beifahrerin (36) und ihren drei minderjährigen Kinder wurden leicht verletzt.

Hubschrauber nach Borgholzhausen angefordert

Die sieben Verletzten mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Verkehr in Borgholzhausen wurde für 2,5 Stunden voll gesperrt.

Erst vor Kurzem wurde in Borgholzhausen eine Leiche entdeckt. Das Opfer wies mehrere Stichverletzungen auf. Großrand in Borgholzhausem: Eine Halle der Firma Schüco brannte lichterloh. Die Feuerwehr war für mehrere Stunden vor Ort.

Außerdem: In ein Einfamilienhaus in Borgholzhausen wurde eingebrochen. Der Einbrecher war splitternackt. Ein weiterer Vorfall ereignete sich: Ein Mann schoss in Gütersloh mit einer Schreckschusspistole in die Luft.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare