Halle (Westfalen)

Noventi Open mit Alexander Zverev – so können Fans das Event live im TV sehen

Die Noventi Open in Halle (Westfalen) sollen 2021 trotz Corona stattfinden. Mit dabei ist auch Deutschlands Tennis-Star Alexander Zverev.

Halle (Westfalen) – Der 24-jährige Spitzensportler aus Deutschland ist aktuell noch beim Sandplatz-Turnier in Madrid im Einsatz. Doch schon in etwa einem Monat wird Alexander Zverev im Kreis Gütersloh zu Gast sein. Hier werden in diesem Jahr wieder die Noventi Open ausgetragen.

Wegen des Coronavirus* musste die Veranstaltung im vergangenen Jahr abgesagt werden. Umso größer ist die Vorfreude auf das Event in 2021. Das Tennis-Turnier in Ostwestfalen* wirft bereits seine Schatten voraus. „Ich möchte endlich den Pokal in Halle gewinnen“, zeigte sich Alexander Zverev schon jetzt kämpferisch.

TennisspielerAlexander Zverev
Geboren20. April 1997 (Alter 24 Jahre), Hamburg
Größe1,98 Meter

Alexander Zverev in Halle (Westfalen): Zeitplan für die Noventi Open steht

Nach dem coronabedingten Ausfall finden die Noventi Open in Halle (Westfalen) in diesem Jahr vom 12. bis 20. Juni statt. Damit startet das Turnier exakt eine Woche nach dem Ende der French Open. Alexander Zverev konnte bei den vergangenen Rasen-Events im Kreis Gütersloh bereits zweimal das Finale erreichen, nämlich in den Jahren 2016 und 2017. Doch für den ganz großen Erfolg reichte es hier noch nicht.

Die Noventi Open gilt als Vorbereitung auf den Klassiker in Wimbledon (28. Juni bis 11. Juli). Mit nur 17 Jahren gewann damals Boris Becker dieses Turnier. Ein Spielfilm soll die Anfänge seiner beruflichen Laufbahn beleuchten. Der Film über die Karriere von Boris Becker wird unter anderem auch in Halle (Westfalen) gedreht. Für das Event im Juni 2021 konnten die Organisatoren um Turnierdirektor Ralf Weber neben Alexander Zverev noch einige weitere Topspieler gewinnen. Demnach sind auch Rekordchampion Roger Federer, ATP-Weltmeister Daniil Medwedew und dessen russischer Landsmann Andrej Rubljow bei den Noventi Open dabei.

Noventi Open mit Alexander Zverev aber ohne Fans – Tennis-Event live im TV sehen

Die Noventi Open in Halle finden 2021 ohne Zuschauer statt. Die bereits erworbenen Tickets behalten für das kommende Jahr ihre Gültigkeit. Vom 11. bis 19. Juni 2022 wird die 29. Turnierauflage stattfinden. Der Start des Kartenvorverkaufs für das Turnier im kommenden Jahr beginnt analog zu den Vorjahren.

Tennis-Fans, die das Event in Halle in 2021 live miterleben wollen, steht in diesem Jahr ein multimediales Angebot mit Live-Übertragungen aller Einzelmatches im deutschen Fernsehen zur Verfügung. Eurosport und ZDF berichten über die Noventi Open:

  • Eurosport: Montag bis Freitag (14. bis 18. Juni) und ein Halbfinale am Samstag (19. Juni)
  • ZDF: Ein Halbfinale am Samstag (19. Juni) und das Einzelfinale am Sonntag (20. Juni)

Alexander Zverev spielt sich warm für die Noventi Open in Halle (Westfalen)

Deutschlands Spitzenprofi spielt sich aktuell schon mal warm für das Event in Halle. Beim Auftakt des Tennis-Masters-Turniers in Madrid konnte Alexander Zverev glänzen. Am Mittwoch (5. Mai) bezwang der 24-Jährige den Japaner Kei Nishikori mit 6:3 und 6:2. Der Hamburger zeigte bei dem Match eine starke Leistung. „Ich habe mich heute wohlgefühlt auf dem Platz. Ich denke, das hat man gesehen“, so Zverev im Sky-Interview.

Nach nur 74 Minuten stand sein Sieg gegen den ehemaligen US-Open-Finalisten Nishikori fest. Der Deutsche kassierte gegen den Japaner zwar im ersten Satz ein Break. Doch von seinen Schwächen beim Aufschlag, die Zverev zuletzt noch in München aufwies, war nichts mehr zu sehen. Der Weltranglisten-Sechste trifft am Donnerstag (6. Mai) auf den Briten Daniel Evans. (*msl24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.)

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa

Auch interessant

Kommentare