Zweitägiges Programm zum Schiedersee in Flammen

Beleuchtete Tretbrote und Street-Food: Schiedersee in Flammen mit vielen Neuerungen

+
Das Feuerwerk steht bei Schiedersee in Flammen im Vordergrund. (Symbolbild)

Ein Wochenend-Programm am Wasser: Bei Schiedersee in Flammen erwartet Besucher ein buntes Feuerwerk. Am Sonntag lädt zusätzlich ein Street Food Festival.

  • Feuerwerk beim Schiedersee in Flammen
  • Programm am Samstag und Sonntag
  • Für Familien geeignet

    Schieder-Schwalenberg – Am kommenden Wochenende (13. und 14. Juli) wird es zur Traditionsveranstaltung Schiedersee in Flammen voll an den Ufern. Tickets können im Vorverkauf für sechs Euro erworben werden. Außerdem können kurzfristige Interessierte am Tag der Veranstaltung für zehn Euro eine Eintrittskarte kaufen.

    Passend zum Feuerwerk können sich die Besucher bei Schiedersee in Flammen beleuchtete Tretboote mieten –oder für 15 Euro mit einem Glas Sekt auf der MS Schiedersee über das Wasser fahren. Tickets gibt's im Service Center direkt am SchiederSee oder im Infinity Büro.

    Das Programm bei Schiedersee in Flammen

    Als Highlight des Abends gilt das musiksynchrone Feuerwerk, für das Pyrotechniker aus Petershagen anreisen. "Zu sehen gibt es einiges", so Benjamin Krentz, Chef vom SchiederSee-Team. Der Aufbau des Geländes für Schiedersee in Flammen in diesem Jahr ist ebenfalls neu.

Ab 19 Uhr warten zwischen Restaurant Breitengrad und Familienpark "Funtastico" mehrere Programmpunkte auf die Besucher von Schiedersee in Flammen: 

  • die Coverband SUP-X aus Höxter spielt auf der Bühne Top 40 Hits
  • Feuershows mit Feuerspucker und -schlucker
  • Walking Acts

Schiedersee in Flammen: Änderungen zum Vorjahr

Für erhöhte Sicherheit bei Schiedersee in Flammen sorgen Kontrollen am Eingangsbereich, für die Besucher Zeit einplanen sollten. Da das gastronomische Angebot ausgedehnt wurde, bitten die Veranstalter darum, keine eigenen Getränke oder Essen mit auf das Veranstaltungsgelände mitzunehmen. Auch die Mitnahme von Taschen, die die Maße 15x20 Zentimeter überschreiten, ist nicht gestattet.

Neben den herkömmlichen Parkplätzen rund um den Schiedersee kann auch das Betriebsgelände der Firma Phoenix Contact als kostenlose Parkfläche genutzt werden. Von dort aus sind es knapp 900 Meter bis zum Veranstaltungsgelände von Schiedersee in Flammen.

Street-Food-Festival zum Schiedersee in Flammen

Am Sonntag (14. Juli) schließt sich ein Street-Food-Festival an. Zwischen 11 und 19 Uhr erwarten Besucher Burger, Burritos, Schaschlik, Crêpes und weitere Gerichte sowie Getränke. Der Eintritt ist hierbei kostenlos. In der Region werden noch viele weitere Festivals gefeiert: Zum Beispiel das Safari 2019 Open Air in Herford. Dort wird elektronische Musik gespielt, genau wie auf dem Klangfarben Open Air in Höxter.


Das Baden im Schiedersee ist verboten, jedoch gibt es in der Region Ostwestfalen-Lippe mehrere Badeseen, die dies erlauben. Während der Sommerferien sind viele Familien auf der Suche nach Ausflugszielen: In Ostwestfalen-Lippe gibt es viele Tier- und Freizeitparks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare