Unfall in Detmold

Auto fliegt aus der Kurve und überschlägt sich – zwei Verletzte

+
In Detmold flog ein Pkw aus einer Kurve und überschlug sich (Symbolbild).

In Detmold verlor ein Mann die Kontrolle über sein Auto. In einer Linkskurve flog der Wagen von der Straße und überschlug sich. Stand der Fahrer unter Drogen?

  • Unfall in Detmold
  • Auto fliegt aus Kurve
  • Ersthelfer gesucht

Detmold – Am Sonntagabend (12. August) war ein Mann (50) gemeinsam mit einem Beifahrer (54) auf der Hornholdendorfer Straße unterwegs. Als er eine Linkskurve durchfuhr, verlor er die Kontrolle über den Wagen und flog nach rechts von der Fahrbahn. 

Unfall in Detmold: Fahrer ohne Führerschein

Der Pkw rammte die Leitplanke und überschlug sich. Anschließend flog er in den Straßengraben und kam zum Stillstand. Zeugen des Unfalls kümmerten sich um die beiden Männer, bis die Rettungskräfte am Unfallort in Detmold eintrafen. Bei der Überprüfung stellte die Polizei fest, dass der Fahrer keinen Führerschein besaß. 

Nach Unfall in Detmold: Polizei findet Drogen

Zusätzlich wurden Drogen in dem Wagen gefunden und demnach auch vermutet, dass der Fahrer unter Drogen stand. Also entnahm man eine Blutprobe. Es entstand ein Schaden von etwa 4.000 Euro. Beide Insassen des silbernen Peugeot wurden ins Klinikum gebracht. Die Hornoldendorfer Straße in Detmold musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Für Zeugenaussagen sucht die Polizei zwei unbekannte Ersthelfer, die die beiden Männer versorgten, bis die Rettungskräfte eintrafen. Diese werden gebeten, sich unter der 05231/60 90 zu melden.

Unweit von Detmold wurde eine 16-Jährige belästigt. In Bad Salzuflen zog sich ein Mann vor dem Mädchen aus und präsentierte sein Glied. Im Parkhaus "Am Lustgarten" in Detmold wurde ein junger Mann verletzt. Er wollte vor einem Schläger fliehen, als dieser ihn verfolgte und mit einer Glasflasche auf den Kopf schlug.

Auch eine 25-jährige Frau aus Detmold wurde Opfer einer sexuellen Belästigung. Ein Mann sprach sie zunächst an und fing dann an, sich selbst anzufassen.

Die Polizei fahndet in Bad Salzuflen nach einer vermissten Frau. Sie wurde zuletzt an ihrer Wohnanschrift angetroffen. Nun fehlt von ihr jede Spur. Vor allem ein Detail bereitet den Ermittlern Sorgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare