Zeugen gesucht 

Nach Vorfall in Arztpraxis – Polizei fahndet nach dieser Frau

+
Nach dem schweren Diebstahl in Detmold suchen die Ermittler nach der Tatverdächtigen. 

Nachdem ein Patient in einer Arztpraxis in Detmold Opfer eines schweren Diebstahls wurde, suchen die Beamten mit einem Foto nach der Tatverdächtigen. 

Detmold – Die Ermittler fahnden nach einer Betrügerin, die einem Mann am 1. April 2019 vermutlich in einer Arztpraxis in Detmold die Geldbörse stahl. Mit seiner EC-Karte soll die Frau später Geld abgehoben haben. Von der Tatverdächtigen wurde nun ein Foto veröffentlicht. 

Betrügern in Detmold auf der Flucht  

Die mutmaßliche Diebin soll an einem Geldautomaten der Sparkasse am Marktplatz in Detmold mit der geklauten EC-Karte zweimal Geld abgehoben haben. Eine Überwachungskamera filmte sie bei der Tat. Mit der Aufnahme fahndet die Polizei nach der Frau. Die Beamten sind auf Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen. Wer Angaben zu der Verdächtigen machen kann, wird gebeten sich zu melden. Hinweise werden unter 05231 / 6090 entgegengenommen. 

So sieht die gesuchte Person aus, die in Detmold einen Mann beklaut haben soll. 

Die Bundespolizei hat am Freitag (14. Juni) nach eigenen Angaben einen Totschläger festgenommen. Der Verdächtige wurde von den Behörden aus Detmold mittels Haftbefehls gesucht. Doch wie sich nun herausstellte, hat der Mann keinen Totschlag begangeen. Offenbar gab es bei der Verbreitung der Meldung eine Panne.

Ein Tierquäler hat in Detmold einer Katze einen Stab durch den Schädel gerammt. Das Tier starb an den Folgen der Verletzungen. Nun hat PETA eine hohe Belohnung ausgesetzt.

Eine 13-Jährige wurde in Detmold von einem Wagen angefahren. Bei dem Unfall wurde das Mädchen verletzt. Der Fahrer hatte die Fußgängerin offenbar beim Abbiegen übersehen. Bei einem Unfallin Detmold, verunglückte ein 19-Jähriger schwer, als er 25 Meter über einen Acker geschleudert wurde.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare