Ein kleines Dankeschön

Nach Rettungseinsatz: Kleines Mädchen rührt Feuerwehrleute mit besonderer Geste

+
Die Feuerwehr in Detmold freute sich sehr über die Geste eines kleinen Mädchens (Symbolbild).

Öfter mal "Danke" sagen: In Detmold hat ein kleines Mädchen einigen Feuerwehrleuten eine große Freude gemacht. 

Detmold – Über diese kleine Geste haben sich die Detmolder Feuerwehrleute besonders gefreut. Ein kleines Mädchen kam am Silvesterabend zu den Einsatzkräften und bedankte sich auf besonders süße Art und Weise.

Detmold: Kleines Mädchen besucht Feuerwache

Die Feuerwehr Detmold nennt es zurecht eine "wunderbare Neujahrsgeschichte". In der Silvesternacht kam ein Löschzug gerade von einem Einsatz zurück und parkte das Fahrzeug in der Feuerwache. Kurz darauf hielt ein PKW vor der Einfahrt zur Fahrzeughalle und ein kleines Mädchen kam auf die Helfer zu.

Kleine Geste rührt die Detmolder Einsatzkräfte

Es erzählte, dass es gerade auf dem Rückweg von einer Silvesterfeier mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder sei und zufällig das Löschfahrzeug gesehen hätte. Daraufhin entschloss sich das Mädchen spontan, den Detmolder Feuerwehrleuten ein frohes neues Jahr zu wünschen und sich für ihre tolle Arbeit zu bedanken. Dann übergab sie den Einsatzkräften eine kleine Tüte mit Fruchtgummi.

Die Feuerwehr Detmold spricht von einer "kleinen geste mit großer Wirkung" und bedankt sich herzlich bei dem Mädchen, ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder.

Ein kleines Mädchen besuchte die Einsatzkräfte der Feuerwehr Detmold.

Seit kurz vor Weihnachten sucht die Polizei in Detmold nach einem selbsternannten Parkwächter, der bisher nur falsche Knöllchen verteilte. Doch dann ging er einen Schritt zu weit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare