Belästigung in Bad Salzuflen 

16-Jährige von Mann angefasst – Polizei fahndet nach diesem Verdächtigen 

+
Eine 16-Jährige wurde in Bad Salzuflen von einem fremden Mann angefasst. 

Eine Jugendliche wurde in Bad Salzuflen von einem Mann belästigt und angefasst. Nachdem er ihr an den Po fasste, setzte sie sich zur Wehr. Der mutmaßliche Täter flüchtete und wird nun von den Ermittlern gesucht. 

  • Belästigung in Bad Salzuflen
  • 16-Jährige wurde begrapscht 
  • Polizei ermittelt 

Bad Salzuflen – Eine 16-Jährige befand sich an der Lockhauser Straße in Bad Salzuflen auf dem Fußweg. Sie ging in Richtung Lohheide. Plötzlich wurde sie von einem Fremden belästigt. Er fasste ihr an den Po. Daraufhin schrie die junge Frau laut auf. 

Am vergangen Samstag war es in der Stadt zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Eine ebenfalls 16-Jährige traf in Bad Salzuflen auf einen pummeligen Mann. Dieser zog plötzlich vor ihren Augen blank. 

Jugendliche in Bad Salzuflen belästigt 

Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangen Mittwoch (7. August). Bei der Polizei sagte die 16-Jährige aus, dass ihr der Tatverdächtigen bereits an einer Fußgängerampel an der Weinbergstraße in Bad Salzuflen aufgefallen sei. Der Beschuldigte war mit einem Fahrrad unterwegs. Außerdem konnte das Opfer ihn wie folgt beschreiben: 

  • Männlich 
  • 17 bis 25 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • normale Statur 
  • dunklere Haut 
  • platte Nase
  • dunkle, glatte Haare und im Nacken etwas länger

Der Mann soll Deutsch mit Akzent gesprochen habe. Außerdem hatte er zum Tatzeitpunkt in Bad Salzuflen ein rot-weißes Fahrrad bei sich. Wer Angaben zu dem Gesuchten machen kann, wird gebeten sich unter 05231 / 6090 bei der Polizei zu melden. 

Die Polizei fahndet in Bad Salzuflen nach einer vermissten Frau. Sie wurde zuletzt an ihrer Wohnanschrift angetroffen. Nun fehlt von ihr jede Spur. Vor allem ein Detail bereitet den Ermittlern Sorgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare