Mann gilt als gewaltbereit

Nach über zwei Monaten: Neue Spur zu entflohenem Daniel Vojnovic

In Bad Salzuflen geflohen: Neue Spuren zu Daniel Vojnovic.
+
In Bad Salzuflen geflohen: Neue Spuren zu Daniel Vojnovic.

Gefährlicher Häftling geflohen: Bei einem Familienbesuch im westfälischen Bad Salzuflen kletterte der Mann aus dem Fenster seines Elternhauses. Nach zwei Monaten gibt es nun eine heiße Spur zu dem Aufenthaltsort von Daniel Vojnovic.

Bad Salzuflen – Vor gut zwei Monaten entkam der als gefährlich geltende Daniel Vojnovic bei einem Besuch aus dem Wohnhaus seiner Eltern in Bad Salzuflen. Seitdem wird mit Hochdruck nach dem gefährlichen Mann gefahndet.

Vojnovic saß wegen gefährlicher Körperverletzung in der Justizvollzugsanstalt Werl. Nachdem eine deutschlandweite Fahndung der Polizei zu keinem Erfolg geführt hatte, wurde die Suche auf Europa ausgeweitet. Er soll in einem silbernen Opel Zafira seiner Eltern geflohen sein. Im April wurde ein weiteres Foto veröffentlicht, was Vojnovic ohne den auffälligen Bart zeigt. 

Besondere Aufmerksamkeit bekamen Gerüchte, dass der Häftling geflohen sei, um eine Todesliste abzuarbeiten. Nun scheint es neue Hinweise zu geben. Alle Informationen zu dem Entflohenen, sowie eine Personenbeschreibung, gibt es in unserer Erstmeldung zu dem Fall.

Nach Flucht aus Bad Salzuflen: Neue Spur zu entflohenem Daniel Vojnovic

Scheinbar gibt es in dem Fall um den entflohenen Häftling Daniel Vojnovic neue Spuren. Staatsanwaltschaft und Polizei bestätigten nun, dass es konkrete Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten aus Bad Salzuflen gäbe. Aus ermittlungstechnischen Gründen könne man dazu aber noch nicht mehr sagen.

Vor Kurzem kippte in Bad Salzuflen ein Traktor um, der Chemikalien geladen hatte. Die Feuerwehr rief eine Großschadenslage aus. Außerdem gerieten in Bad Salzuflen bei Männer aneinander. Plötzlich hatte einer von ihnen ein Messer in der Schulter stecken.

In Bad Salzuflen kam es zu einem schweren Unfall: Weil ein Autofahrer nicht warten wollte, wurde ein junger Biker (17) schwer verletzt.

Der in Bad Salzuflen geflohene Schwerverbrecher konnte offenbar gefasst werden. Das berichten mehrere Medien. Allerdings wurde er nicht in Deutschland geschnappt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare