Langer Stau bei Bad Oeynhausen 

3er BMW in Flammen - A2 zeitweise gesperrt

Ein brennendes Fahrzeug bei Bad Oeynhausen loeste einen langen Stau aus (Symbolbild). 
+
Ein brennendes Fahrzeug bei Bad Oeynhausen löste einen langen Stau aus (Symbolbild). 

Bei Bad Oeynhausen hat sich ein langer Stau gebildet. Ausgelöst wurde dieser von einem brennden BMW auf der A2. Alle Infos dazu gibt es im Newsticker.

>>Newsticker zur Verkehrssituation auf der A2 bei Bad Oeynhausen aktualisieren<<

  • Ein brennender 3er BMW hat bei Bad Oeynhausen einen langen Stau ausgelöst
  • Die A2 musste an der Gefahrenstelle in Richtung Hannover teilweise gesperrt werden 
  • Die Feuerwehr konnte den Fahrzeugbrand unter Kontrolle bekommen 

Update: Freitag (22. November), 15.24 Uhr. Der 3er BMW, der auf der A2 bei Bad Oeynhausen Feuer gefangen hatte, brannte vollständig aus. Nach dem Vorfall war der Wagen nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen wurde beauftragt, die Überreste des Autos zu beseitigen. 

3er BMW bei Bad Oeynhausen in Brand - Fahrerin unverletzt

Update: Freitag (22. November), 14.18 Uhr. Die Ermittler hat nun nähere Details zu dem Fahrzeugbrand auf der A2 bekanntgegeben. "Bei dem Auto, dass in Flammen stand, handelte es sich um einen 3er BMW", sagte Polizeisprecher Michael Kötter gegenüber owl24.de. Der Wagen war bei Bad Oeynhausen am Freitagmittag gegen 11.49 Uhr plötzlich in Brand geraten. 

Warum das Feuer ausbrach ist noch unklar. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der3er BMW brannte jedoch vollständig aus. Gegen 13.10 Uhr war der Rettungseinsatz auf der A2 bei Bad Oeynhausen beendet. Der Verkehr rollt inzwischen wieder. Kürzlich kam es auf der A2 bei Veltheim nordöstlich von Bielefeld zu einer Kollision zwischen einem Mazda und einem Lkw, bei der eine Person im Auto-Wrack eingeklemmt wurde. Über Facebook informierte die Feuerwehr Vlotho über den Fahrzeugbrand. 

Stau bei Bad Oeynhausen löst sich langsam auf 

Update: Freitag (22. November), 13.50 Uhr. Ob es bei dem Zwischenfall bei Bad Oeynhausen verletzte Personen zu beklagen gibt, ist derzeit noch nicht bekannt. Eine gute Nachricht gibt es aber bereits. Der Stau, der sich auf der A2 in Richtung Hannover gebildet hatte, hat sich größtenteils aufgelöst. 

Fahrzeugbrand bei Bad Oeynhausen offenbar unter Kontrolle 

Update: Freitag (22. November), 13.45 Uhr. Der Fahrzeugbrand bei Bad Oeynhausen konnte von den Rettungskräften offenbar schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Situation an der Einsatzstelle entspannt sich langsam wieder. Zwischen Herford und dem Autobahnkreuz stockt der Verkehr nun mehr auf etwa vier Kilometern. 

Bergungsarbeiten bei Bad Oeynhausen laufen 

Update: Freitag (22. November), 13.41 Uhr. Wegen der laufenden Bergungsarbeiten auf der A2, kommt es zwischen Bad Oeynhausen und Herford weiterhin zu Staus. Einzelheiten zu dem brennenden Fahrzeug liegen noch nicht vor. 

Brennendes Fahrzeug bei Bad Oeynhausen sorgt für Stau 

Erstmeldung: Freitag (22. November), 13.30 Uhr. Ein brennendes Fahrzeug sorgt auf der A2 aktuell für Probleme. Zwischen den Anschlussstellen Herford-Ost und dem Kreuz Bad Oeynhausen müssen Verkehrsteilnehmer mit Stau rechnen. Aktuell ist dort in Fahrtrichtung Hannover nur ein Fahrstreifen frei. 

Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Die Bergungsarbeiten laufen bereits. Der Verkehr staut sich ab dem Kreuz Bad Oeynhausen derzeit auf rund acht Kilometern zurück. Der Zeitverlust beträgt etwa 45 Minuten. Die Autobahnpolizei bittet darum, eine Rettungsgasse für die Einsatzfahrzeuge zu bilden. Weitere Details zu dem Unglück folgen in Kürze. 

Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr in NRW kam es ebenfalls am frühen Donnerstagmorgen (5. Dezember), als ein Brand in einem Wohnhaus in Paderborn ausbrach und zwei Bewohner in großer Gefahr schwebten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare