Verkehrsunfall

Newsticker: Vollsperrung auf der A2: Lkw kracht in vollbesetzten Bus

+
Die A2 ist im Kreis Minden momentan voll gesperrt (Symbolbild).

Auf der A2 bei Bad Oeynhausen im Kreis Minden kommt es zu einer Vollsperrung. Dort kam es auf der Weserbrücke zu einem schweren Unfall zwischen einem Lkw und einem Bus. Alle Infos in unserem Newticker.

++Newsticker zum Unfall auf der A2 aktualisieren++

  • Die A2 ist bei Bad Oeynhausen (Kreis Minden) nach einem Unfall voll gesperrt.
  • Ein Lkw und ein Bus kollidierten auf der Weserbrücke.
  • Wegen der Sperrung kommt es zu langen Staus.

Update: 17.10 Uhr. Die Polizei hat nun einen Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hannover auf der A2 wieder freigegeben. Doch durch die Stau-Kilometer müssen Autofahrer mit etwa einer Stunde Verzögerung rechnen. Ganz langsam sollte sich der Knoten rund um Bad Oeynhausen im Kreis Minden auflösen.

Update: 17.00 Uhr. Nach wie vor staut es sich wegen der Vollsperrung der A2 auf 15 Kilometern. Wann sich das Verkehrschaos auflöst, ist noch ungewiss.

Update: 16.25 Uhr. Mittlerweile kommt es auf der A2 zu 15 Kilometern Stau. Die Umleitungen sind überlastet. Autofahrer sollten den Bereich weiträumig umfahren.

Die Region um Porta Westfalica, Bad Oeynhausen und Vlotho ist wegen der Sperrung auf der A2 überlastet.

Update: 16.05 Uhr. Die Polizei hat mittlerweile eine Zusammenfassung des Unfallhergangs auf der A2 im Kreis Minden herausgegeben. Demnach ist ein 45-jähriger Lkw-Fahrer auf der Weserbrücke in Bad Oeynhausen mit einem 40-Tonner auf einen Reisebus aufgefahren. Es gab keine Verletzten, der Sachschaden beträgt jedoch etwa 40.000 Euro. Wegen des Regens ist es für die Feuerwehr schwer, die ausgelaufenen Kraftstoffe zu beseitigen, da das Bindemittel aufweicht.

Die beiden beschädigten Fahrzeuge waren gegen 15.30 Uhr von der A2 entfernt. Doch durch die Verunreinigungen auf den Fahrbahnen wird die Sperrung noch länger andauern. Ein Ende der Vollsperrung ist also noch nicht absehbar.

Update: 15.45 Uhr. Durch die Vollsperrung auf der A2 sind auch die Nebenstrecken wie die A30 und die B514 voll. Auch hier bilden sich Staus. Auf der L778 durch Vlotho ballt sich Verkehr mittlerweile ebenfalls.

Update: 15.30 Uhr. Mittlerweile kommt es aufgrund der Vollsperrung der A2 ab Vlotho-West zu zehn Kilometern Stau ab Herford-Ost.

Erstmeldung: Minden/Bad Oeynhausen – Auf der A2 kommt es aktuell zu langen Staus. Grund ist eine Vollsperrung nahe Bad Oeynhausen in Fahrtrichtung Hannover. Auf der dortigen Weserbrücke kam es zwischen Vlotho-West und Porta Westfalica zu einem Unfall. Gegen 13.30 Uhr ist ein Lkw auf einen Bus aufgefahren. Letzterer war mit 20 Personen voll besetzt. Dennoch wurde zum Glück niemand bei dem Unfall verletzt. Alle drei Fahrstreifen sind gesperrt.

Kreis Minden: Vollsperrung der A2 bei Bad Oeynhausen

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden massiv beschädigt. Betriebsflüssigkeiten sind ausgetreten und verteilen sich über alle drei Fahrstreifen, weshalb es laut der Polizei nicht möglich ist, den Verkehr an der Unfallstelle vorbeizuleiten. Die Dauer der Vollsperrung der A2 im Kreis Minden ist deshalb nicht abzusehen. 

Durch die Vollsperrung auf der A2 kommt es zu langen Staus.

Momentan kommt es auf der A2 aufgrund der Vollsperrung bei Bad Oeynhausen im Kreis Minden zu etwa sieben Kilometern Stau. Es wird empfohlen, die Stelle großräumig zu umfahren oder die Umleitungen U89 oder U 91 zu nutzen. Doch auch die Umleitungen sind aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens ausgelastet. 

Weitere Informationen folgen.

Das richtige Verhalten nach einem Unfall

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare