Perfekt für "Game of Thrones"-Fans

"Game of Thrones"-Fans dürfen diese acht kommenden Fantasy-Serien auf keinen Fall verpassen 

+
Kann die Netflix-Serie "The Witcher" auch wahre "Game of Thrones"-Fans begeistern? Das wird sich ab dem 20. Dezember zeigen.

"Game of Thrones" ging dieses Jahr zu Ende. Was bleibt ist die Frage, welche Serie den Fantasy-Hit ablösen soll. Netflix, Amazon und Co. liefern dafür den passenden Ersatz.

  • "Game of Thrones" ist zu Ende, doch kommende Serien könnten für Fans als Ersatz dienen.
  • Insbesondere Netflix und Amazon Prime wagen sich an einige größere Produktionen aus dem Fantasy-Bereich.
  • Die meisten Serien basieren auf bekannten Roman-Vorlagen.

Viele "Game of Thrones"-Fans dürften nach dem Ende der Serien erst einmal in ein tiefes Loch gefallen sein, da keine weiteren Staffeln kommen, auf die man sich freuen kann. Schnell muss ein Ersatz her, der dem erfolgreichen Fantasy-Hit im besten Fall in Nichts nachsteht.

Dabei dürfte es sich um eine schwierige Suche handeln, weil "Game of Thrones" mit der größten Anzahl an Emmy-Award-Gewinnen zu einer der erfolgreichsten Serien alle Zeiten zählt. Insbesondere Netflix und Amazon Prime versuchen sich in den kommenden Monaten und Jahren aber trotzdem an neuen Produktionen des Fantasy-Genres. Für Fans der Drachen-Serie lohnt es sich deshalb, auf folgende Serien ein Auge zu werfen.

1. "His Dark Materials": Würdiger Nachfolger von "Game of Thrones"?

Bei "His Dark Materials" handelt es sich genauso wie bei "Game of Thrones" um eine HBO-Produktion. Aus diesem Grund wurde die Serie, die auf den gleichnamigen Romanen von Philip Pullman basiert, schon vor ihrer Veröffentlichung fleißig mit dem Erfolgs-Hit verglichen. Ab dem 25. November 2019 können sich Interessierte selbst davon überzeugen, ob sie mit "Game of Thrones" mithalten kann, denn dann erscheint "His Dark Materials" im Pay-TV auf Sky Atlantic.

2. "The Witcher": Henry Cavill wird zum gefährlichen Hexer

Netflix hat sich mit "The Witcher" ebenfalls eine Buchadaption vorgenommen. Konkret handelt es sich um die Geralt-Saga von Autor Andrzej Sapkowski. Die Serie mit Henry Cavill in der Hauptrolle erscheint schon ab dem 20. Dezember auf der Streamingplattform. Nach den ersten Trailern meldeten einige Social-Media-Nutzer allerdings Bedenken an, dass die Produktion möglicherweise nicht mit den liebgewonnen Büchern und der existierenden Videospiel-Reihe mithalten kann.

Lesen Sie auch: "Game of Thrones"-Showrunner sprechen zum ersten Mal über 8. Staffel: "Es war peinlich".

3. "The Dark Tower": Eine weitere Stephen-King-Verfilmung

Verfilmungen von Werken des Autors Stephen King sind gerade im Trend, weshalb sich auch Amazon Prime eine Saga des Schriftstellers geschnappt hat. "The Dark Tower" wird auf dem achtbändigen "Dunkle-Turm-Zyklus" basieren und erscheint voraussichtlich im Jahr 2020.

4. "Herr der Ringe"-Serie: Zurück nach Mittelerde

Tolkien hat mit "Der Herr der Ringe" ein ganzes Fantasy-Universum geschaffen, das viel Material für weitere Geschichten neben den bereits existierenden Filmen bereitstellt. Aus diesem Grund produziert Amazon eine Serie, die im zweiten Zeitalter spielen soll. Wann die erste Staffel erscheinen wird, ist bislang jedoch noch nicht bekannt.

Auch interessant: "Game of Thrones": Lena Headey legt nach: "Ich wollte einen besseren Tod".

5. "House of the Dragon": Weitere Geschichten aus der "Game of Thrones"-Welt

Mit "Game of Thrones" ist doch noch nicht ganz Schluss, denn HBO will ein Prequel namens "House of the Dragon" produzieren, das sich ganz um die Targaryen-Familie dreht. Ein Startdatum ist auch für diese Serie noch nicht bekannt.

6. "Die Chroniken von Narnia"-Serie: Filme und Serien auf Netflix

Wie das Film- und Serien-Portal ComingSoon berichtet, hat Netflix sich die Rechte an Autor C.S. Lewis Bücherreihe "Die Chroniken von Narnia" gesichert. Geplant ist nicht nur eine Serie, sondern möglicherweise auch auf den Romanen basierende Filme. Ob sie mit den bereits existierenden Filmen der Regisseure Andrew Adamson und Michael Apted mithalten können?

Passend zum Thema: "Game of Thrones": Kit Harington beichtet dieses Detail zur letzten Staffel.

7. "Das Rad der Zeit"-Serie: Bücher, Videospiele und eine geplante Serie

Eine weitere Buchreihe soll ein eigenes Serien-Universum erhalten. Dieses Mal handelt es sich um "Das Rad der Zeit" von Robert Jordan. Ende der 90er-Jahre erschien bereits ein Videospiel, das auf den Büchern basiert. Es bleibt abzuwarten, was Amazon Prime aus der umfangreichen Geschichte von Jordan macht.

8. "Shadow and Bone": Noch mehr Fantasy auf Netflix

Netflix adaptiert noch eine Romanreihe, nämlich die Grisha-Triologie von Autorin Leigh Bardugos. Die Produktion der Serie "Shadow and Bone" ist auch bereits im vollen Gange, sodass Nutzer des Streamingdienstes schon bald mit den geplanten acht Folgen rechnen können.

Erfahren Sie mehr: "The Mandalorian" mit "Game of Thrones"-Star: Disney+ zeigt Trailer zu neuer "Star Wars"-Serie.

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Auch interessant

Kommentare