EA

"Fifa 20"-Web-App: Um wieviel Uhr erscheint sie heute?

+
"Fifa"-Fans warten sehnsüchtig auf den Start der Web-App.

Ab dem 18. September 2019 starten Fußball-Fans wieder mit der "Fifa 20"-Web-App durch. Nur die genaue Uhrzeit blieb bisher ein Geheimnis. Wann geht es los? 

Fans der Fußballsimulation von EA scharen am 18. September mit den Hufen: Dann startet die "Fifa 20"-Web-App, mit der Gamer schon vor offiziellem Erscheinungstermin von "Fifa 20" für Playstation 4, Xbox und PC am 27. September im "FUT"-Modus loslegen dürfen.

"Fifa 20"-Web-App: Um wie viel Uhr können Spieler loslegen?

EA hält sich immer sehr bedeckt, was die Uhrzeit angeht, um die die Web-App startet. Deshalb bleibt Gamern meist nichts anderes übrig, als geduldig zu warten. Allerdings lässt sich anhand der Vorjahre spekulieren, dass die "Fifa 20"-Web-App am späten Nachmittag bis Abend, zwischen 17 und 23 Uhr, erscheinen wird. Einige vermuten sogar, dass die App während der Champions-League-Partien zwischen 21 und 23 Uhr zur Verfügung gestellt wird. Auf der Website von EA heißt es derzeit: "Die FUT-Web-App und weitere FIFA-Web-Features sind derzeit zur Vorbereitung auf FIFA 20 deaktiviert und werden gewartet. Die neue Web-App wird am 18. September veröffentlicht."

Auch interessant: "eFootball PES 2020" im Test - Der FIFA-Killer?

EA: Was sind die Vorteile der "Fifa 20"-Web-App?

Die "Fifa 20"-Web-App ist vor allem für diejenigen spannend, die im "Fifa Ultimate Team"-Modus spielen möchten. Vor dem 27. September ist der Transfermarkt nämlich noch relativ günstig, da die Masse an "Fifa"-Spielern erst zum normalen Starttermin loslegt. Ansonsten ermöglicht es die App den Nutzern dabei, ihre Mannschaft zu verwalten, den Kader zu planen oder Formationen anzulegen.

Allerdings haben nur Gamer, die schon in den Vorjahren in der App gespielt haben, einen Vorteil. Wer nämlich schon vor dem 1. August 2019 ein Ultimate Team erstellt hat, darf sofort beginnen - wer bisher noch keines angelegt hat, muss dies zuerst im "Fifa 20"-Spiel tun, bevor es in die App geht.

Die Companion-App soll übrigens am 19. September für Android und iOS zur Verfügung stehen und mit ähnlichen Funktionen aufwarten. Die Standard-Version von "Fifa 20" erscheint dann am 27. September.

Ebenfalls spannend: "Fallout 76": Darum sorgt ein Kühlschrank für geballte Fäuste unter Gamern.

Auch interessant

Kommentare