Gratulation!

Schlecht eingeparkt? Dann könnte Ihnen ein Zettel der besonderen Art drohen

+
Parken kann so einfach sein? Nicht für jeden!

Vogelwild: Ein Autofahrer in Berlin Mitte parkte so verrückt, dass er einen besonderen Brief erhielt. Und der ist so kurios wie genial.

Wie oft ärgert man sich über Autos, die gefühlt fünf Parkplätze brauchen? In Berlin sind deshalb ein (oder mehrere) Anwohner auf einer Mission: Sie küren Parksünder mit einer Urkunde.

"Gratulation" zur Parkplatzvernichtung

So war ein Autofahrer ziemlich überrascht, als er eine Klarsichtfolie mit dieser abgetippten Nachricht an seiner Windschutzscheibe vorfand: "!!! Gut gemacht !!! Sie haben es geschafft, mit einem Auto zwei Parkplätze zu blockieren. Der V2PV (Verein zur Parkplatzvernichtung) begrüßt Sie als neues Mitglied."

Die Verfasser des Schriftstücks sehen aber noch Potenzial. So heißt es weiter: "Aber vielleicht können Sie sich noch steigern und neue Maßstäbe setzen: Wenn Sie beim nächsten Mal quer parken, schaffen Sie vielleicht drei Parkplätze. Also nicht aufgeben, es wird schon klappen!"

Nochmal ein dubioser Brief: Dreister Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt mysteriösen Brief .

Fiktiver Verein zur Parkplatzvernichtung

Ob es den V2PV wirklich gibt? Erste Recherchen haben ergeben, dass es ein Spaß-Verein sein muss. Der vielleicht eine wichtige Aufgabe übernommen hat: nämlich den Autofahrer zu einem besseren Einparker zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren: Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube.

jg

Auch interessant

Kommentare