Unfall

20-jährige Frau verunglückt mit Motorrad – Bikerin schleudert gegen Baum

Eine Motorradfahrerin aus Bielefeld (NRW) verunglückte bei einem Unfall in Dörentrup im Kreis Lippe (NRW) schwer. Die Frau stürzte von ihrer Kawasaki und wurde gegen einen Baum geschleudert.

Dörentrup/Bielefeld – Ein folgenschwerer Motorradunfall hatte sich kürzlich im Kreis Lippe in Nordrhein-Westfalen ereignet. Eine 20-jährige Frau aus Bielefeld zog sich bei dem Unglück schwere Verletzungen zu. Nachdem die junge Verkehrsteilnehmerin die Kontrolle über ihre Maschine verloren hatte, stürzte sie.

StadtBielefeld
Einwohner334.195
Bundesland NRW

Schwerer Unfall in Dörenturp (NRW) – Motorradfahrerin (20) aus Bielefeld schleudert gegen Baum

Das Unglück in Dörentrup (NRW) ereignete sich am vergangenen Samstagmorgen (19. September). Gegen 10 Uhr befuhr die Bielefelderin mit ihrer Kawasaki die Straße Krubberg im Kreis Lippe. Gemeinsam mit einer Motorradgruppe fuhr die 20-Jährige in Richtung Kalletal. „Innerhalb einer Rechtskurve geriet der Fahrzeugständer auf den Asphalt“, wie die Beamten der Polizei Lippe am Montag (21. September) in einer Pressemitteilung erklärte.

Bei diesem Vorgang wurde das Motorrad mit Bielefelder Kennzeichen ausgehebelt. Die Fahrerin hatte keine Chance: Sie stürzte von ihrer Maschine und wurde gegen einen Baum geschleudert. Augenzeugen alarmierten nach dem Unfall umgehend die Einsatzkräfte aus Dörenturp (NRW) und Umgebung. Erst vor wenigen Tagen war es in der Region zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. In Rietberg im Kreis Gütersloh (NRW) starb ein Motorradfahrer bei einem Überholvorgang, nachdem seine Yamaha von einem Opel erfasst worden war.

Kreis Lippe: Bielefelderin nach schwerem Motorradunfall in Dörentrup (NRW) im Krankenhaus

Die junge Frau aus Bielefeld hatte hingegen Glück im Unglück. Die 20-Jährige überlebte den Unfall in Dörentrup (NRW). Allerdings erlitt die Motorradfahrerin schwere Verletzungen. Rettungssanitäter kümmerten sich an der Unglücksstelle um sie. Anschließend wurde die Patientin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde bei dem Vorfall schwer beschädigt. Die Ermittler der Polizei Lippe schätzten den entstandenen Sachschaden auf etwa 3.500 Euro.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare