Neue Radarfalle in Bielefeld

Vorsicht Autofahrer: Ab Donnerstag ist der Nachfolger von Kult-Blitzer Bernd im Einsatz

+
In nur fünf Tagen löst Kult-Blitzer Bernd in einer 30er-Zone in Bielefeld 7.000-mal aus.

Bernd der Kult-Blitzer aus Bielefeld ist weg. Aber sein Nachfolger steht schon in den Startlöchern. Wir verraten, was Sie über die neue Blitzanlage wissen müssen. 

Update vom 12. September: Kult-Blitzer Bernd hat Bielefeld verlassen – Am 13 September kommt neues Modell

  • Der Nachfolger von Kult-Blitzer Bernd wird ebenfalls mobil sein
  • Neue Blitzanlage macht nur in eine Richtung Schnappschüsse 
  • Technik der Radarkontrolle ist deutlich günstiger (160.000 Euro zu 260.000 Euro)
  • Neuer Blitzer ist ein Laser-Modell

Update zum Kult-Blitzer Bernd in Bielefeld (7. September): Nach dem die Mitarbeiter des Ordnungsamts der Stadt Bielefeld festgestellt hatten, dass sie beim Schilderaufstellen einen Fehler gemacht haben, wurden 7000 ungültige Blitzerfotos gelöscht. Nun kehrt Kult-Blitzer Bernd zurück. Ab Samstag (8. September) blitzt er an der Babenhauser Straße. Hier hat die Stadt die fehlende Beschilderung der Tempo-30-Zone nachgerüstet

Neuigkeiten zum Kult-Blitzer Bernd in Bielefeld (Update vom 30. August): Seit Mittwoch steht der Blitzer Bernd an der Detmolder Straße - Höhe Star-Tankstelle, stadteinwärts. 

Ursprüngliche Meldung zum Kult-Blitzer Bernd in Bielefeld

Bielefeld – Die Stadt hat 7.000 Schnappschüsse von einem Blitzer in Bielefeld vernichtet. Beim Aufstellen der Radarfalle in einer 30-Zone hatte die Behörde einen entscheidenden Fehler gemacht. Mitarbeiter hatten an einer Stelle vergessen, ein Verkehrsschild aufzustellen. Das Amt will nun nachbessern und erneut blitzen. 

Kult-Blitzer Bernd in Bielefeld: Die wohl prominenteste Radaranlage der Welt

Seinen Namen hat der Blitzer Bernd wohl, weil er so aussieht, wie Bernd das Brot aus dem Fernsehen.
Bernd der Blitzer kann es von vorne und von hinten.  © Dario Teschner/owl24
Obwohl Bernd der Blitzer schon von Weiterm zu sehen ist, werden viele Autofahrer von ihm überrascht. 
Obwohl Bernd der Blitzer schon von Weitem zu sehen ist, werden viele Autofahrer von ihm überrascht.  © Dario Teschner/owl24
Bernd der Blitzer sorgt in einer 30er-Zone in Bielefeld für viele Bußgelder und verärgerte Autofahrer. 
Bernd der Blitzer sorgt in einer 30er-Zone in Bielefeld für viele Bußgelder und verärgerte Autofahrer.  © Dario Teschner/owl24
Bernd ist eine mobile Blitzanlage und ändert häufig seinen Standort.  © Dario Teschner/owl24
Die 30er-Zone, in der Bernd gerade steht, ist nur weniger hundert Meter lang.
Die 30er-Zone, in der Bernd gerade steht, ist nur weniger hundert Meter lang. © Dario Teschner/owl24
Der Alptraum aller Bielefelder Autofahrer trägt einen Namen: Bernd der Kult-Blitzer 
Der Alptraum aller Bielefelder Autofahrer trägt einen Namen: Bernd der Kult-Blitzer  © Dario Teschner/owl24
In Schildesche treibt Blitzer Bernd die Autofahrer in den Wahnsinn. 
In Schildesche treibt Blitzer Bernd die Autofahrer in den Wahnsinn.  © Dario Teschner/owl24
Blitzer Bernd steht nun schon zum zweiten Mal an dieser Stelle (Babenhauserstraße) in Bielefeld.
Blitzer Bernd steht nun schon zum zweiten Mal an dieser Stelle (Babenhauserstraße) in Bielefeld. © Dario Teschner/owl24

Bielefelder Kult-Blitzer hat einen Namen 

Ein Hörfunksender machte aus der Radarfalle eine Berühmtheit. Radio Bielefeld gab dem kastigen Blitzer im Anhänger den Namen "Bernd", wahrscheinlich, weil er so aussieht wie Bernd das Brot aus dem Fernsehen. Aber ursprünglich nannten ihn die Mitarbeiter des Ordnungsamtes Jonas.

Radio Bielefeld schreibt Lied über Bernd den Kult-Blitzer 

Ein mobiler Blitzer in Bielefeld hat nicht nur einen Namen. Der Hörfunksender Radio Bielefeld hat sogar einen eigenes Lied über den Knipskasten geschrieben. Den Ohrwurm hat Rudolf Beckmann geschrieben. Sein ironischer Unterton ergänzt den Songtext. 

Auch interessant

Kommentare