Achtbeiniger Beifahrer

Totalschaden! Mann verursacht Frontal-Crash – wegen einer Spinne

+
In Bielefeld kam es zu einem schweren Unfall wegen einer Spinne (Symbolfoto).

In Bielefeld kam es zu einem kuriosen Unfall. Ein Mann entdeckte in seinem Auto eine Spinne und verriss daraufhin das Lenkrad. Er geriet in den Gegenverkehr.

Bielefeld – Am Dienstagabend fuhr ein Bielefelder (28) auf der Senner Straße. In Höhe der Essener Straße bemerkte der Mann plötzlich eine Spinne in seinem Auto. Als er versuchte, die Spinne zu entfernen, verzog er das Lenkrad und geriet in den Gegenverkehr, wie owl24.de* berichtet.

Unfall in Bielefeld: Zwei Verletzte

Auf der Gegenfahrbahn kam ihm eine 58-jährige Frau aus Bielefeld in einem VW Golf entgegen. Als der Mann seinen Wagen herumriss, stießen beide Pkw frontal zusammen. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Beide Verkehrsteilnehmer wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallort musste gereinigt und für die Dauer der Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden.

Etwa an dieser Stelle in Bielefeld kam es zu dem Unfall.

Erst am Dienstag wurde in Bielefeld eine 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Ausgerechnet in einem Garten wurde der Blindgänger in etwa zweieinhalb Metern Tiefe entdeckt, wie owl24.de* berichtet.

Vor Kurzem fahndete die Polizei in Bielefeld nach einem jungen Mann mit einem merkwürdigen Anliegen. Er bedrohte einen S-Bahn-Fahrer mit einer Pistole, weil er rückwärts fahren wollte.

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare