Unfall im Berufsverkehr

Stau auf dem OWD Bielefeld: Lkw kracht in Pkw

+
Auf dem OWD in Bielefeld wird es eng: Dort werden Brücken kontrolliert.

Unfall im Berufsverkehr: Auf dem OWD in Bielefeld gab es einen Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Betroffen ist die Abfahrt Brackwede stadtausewärts.

Update vom 18. Juni. Bielefeld – Achtung Autofahrer: Auf dem OWD in Bielefeld hat es gekracht. Betroffen ist die Abfahrt Brackwede stadtauswärts. Dort gab es einen Unfall zwischen einem Lkw und einem Auto. Es staut sich.

Staugefahr auf dem OWD: Wegen Brückenarbeiten nur ein Fahrstreifen frei

Erstmeldung vom 17. Juni. Bielefeld – Auf dem Ostwestfalendamm (OWD) in Bielefeld könnte es am Montag (17. Juni) und Dienstag (18. Juni) zu Verkehrsproblemen kommen. Grund: Die Brücken werden überprüft.

Bielefeld: Alle Fahrspuren betroffen

Das teilt die Stadt Bielefeld in einer Pressemitteilung mit. Demnach wird jeweils an beiden Tagen in der Zeit zwischen 8.30 und 15.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen "Jöllenbecker Straße" und "Johannistal" eine Wanderbaustelle auf allen Fahrspuren unterwegs sein.

Weitere Baustellen in Bielefeld

Auf dem Ostwestfalendamm in Bielefeld gibt es derzeit bereits eine andere Baustelle: Wie berichtet wird die Stützwand direkt nach der Auffahrt "Johannistal" in Richtung A33 saniert. Dafür wird ein Fahrstreifen gesperrt. Vor allem im Berufsverkehr staut es sich.

Bielefeld: Ein Fahrstreifen soll befahrbar bleiben

Diese Maßnahme gilt für beide Fahrtrichtungen. Nach Angaben der Verantwortlichen aus Bielefeld soll jeweils ein Fahrstreifen auf dem OWD frei bleiben.

Erst vor wenigen Tagen geriet eine Frau aus Bielefeld ins Visier der Polizei. Statt der erlaubten 30 km/h im Bereich einer Grundschule, fuhr sie 79 km/h. Außerdem gab es einen schweren Unfall mit einem Motorrad. Ein 17-Jähriger verlor in Bielefeld die Kontrolle über seine Yamaha und stürzte. Außerdem wurde eine Frau in einem Freibad belästigt. Als ihr ein Mann aus Bielefeld helfen will, wird er verprügelt.

Am Donnerstag (4. Dezember) sorgte eine Sperrung des Ostwestfalendamms in Bielfeld für einen Mega-Stau, weil ein Fahrstreifen aufgrund von Wartungsarbeiten an der Blitzanlage nicht befahrbar war. Auch am Freitag wird eine Spur eingezogen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare