Verkehrsbehinderungen in Bielefeld

Newsticker: Stadtbahn entgleist! Jöllenbecker Straße gesperrt

+
In Bielefeld ist eine Stadtbahn entgleist (Symbolbild).

In Bielefeld ist eine Straßenbahn auf der Jöllenbecker Straße entgleist. Momentan wird der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 

++Newsticker zur entgleisten Stadtbahn in Bielefeld aktualisieren++

  • Eine Straßenbahn der Linie 3 ist in Bielefeld entgleist
  • Die Jöllenbecker Straße ist gesperrt
  • Die Ursache ist noch unklar

Update: 11.00 Uhr. Wie moBiel mitteilt, gibt es eine Vermutung, warum die Bahn aus der Schiene auf der Jöllenbecker Straße in Bielefeld sprang. Es könnte durch einen Fremdkörper (eventuell der Rest eines Feuerwerkskörpers) dazu gekommen sein, dass sich die Weiche nicht richtig stellen konnte. Laut moBiel-Betriebsleiter Dirk Oberschmidt war die Weiche technisch in einwandfreiem Zustand. Nach einer ungeplant langen Bergungsaktion, bei der die Bahn ein ganzes Stück zurückgeschoben werden musste, konnten ab 9.30 Uhr wieder Züge den Abschnitt passieren.

Bielefeld: Stadtbahn auf Jöllenbecker Straße rollt wieder

Update: 09.30 Uhr. Die Feuerwehr Bielefeld konnte die entgleiste Straßenbahn auf der Jöllenbecker Straße erfolgreich wieder auf die Schienen setzen. Anschließend wurde sie schwer beschädigt an der Endhaltestelle Babenhausen-Süd abgestellt. Die Bahnen der Linie 3 fahren wieder. Die Sperrung sollte bald aufgehoben werden. Dennoch kann es stellenweise noch zu Verspätungen im Bahnverkehr kommen. Am frühen Freitagmorgen (10. Januar) kam es in NRW zu einem heftigen Unfall, als ein Ford-Fahrer auf der B64 in Herzebrock-Clarholz bei Gütersloh frontal in das Heck eines Bullis krachte und mehrere Menschen verletzt wurden. Hier war der Bahnverkehr zwischen Bielefeld und Münster im Anschluss gestört. 

Update: 8.50 Uhr. Die Situation auf der Jöllenbecker Straße in Bielefeld ist unverändert. Die Sperrung besteht weiterhin. Der Ersatzverkehr rollt.

Update: 08.25 Uhr. Entgegen der ursprünglichen Planung dauert die Sperrung der Jöllenbecker Straße in Bielefeld weiter an. Die entgleiste Bahn konnte noch nicht wieder vollständig auf die Schienen gehoben werden. Es fährt weiterhin Schienenersatzverkehr.

Update: 08.00 Uhr. Die Sperrung der Jöllenbecker Straße dauert momentan noch an. Die Bergung der entgleisten Bahn in Bielefeld erweist sich als schwierig.

Update: 07.34 Uhr. Die Bergungsarbeiten sollen nach letzten Informationen noch bis etwa 8 Uhr andauern. Der Autoverkehr wird momentan an der Unfallstelle auf der Jöllenbecker Straße in Bielefeld vorbeigeleitet. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall offenbar niemand. 

Straßenbahn entgleist auf Jöllenbecker Straße in Bielefeld

Erstmeldung: Bielefeld – Auf der Jöllenbecker Straße ist heute Morgen gegen 5.30 Uhr eine Bahn der Linie 3 entgleist. Momentan ist die Strecke in Richtung Innenstadt ab der Voltmannstraße gesperrt. Warum die Bahn in Fahrtrichtung Steighorst an dieser Stelle aus den Schienen gesprungen ist, ist zurzeit noch unklar. Der Bahnverkehr der Linie 3 ist unterbrochen. Es kommt zu Ausfällen und Verspätungen. Die Feuerwehr versucht momentan, die Bahn wieder auf die Schienen zu bekommen.

Schienenersatzverkehr wegen entgleister Bahn in Bielefeld

Wie moBiel mitteilt, gibt es momentan Schienenersatzverkehr zwischen den Haltestellen "Auf der Hufe" und "Babenhausen-Süd". Hier stehen Busse zur Verfügung, um die Ausfälle aufzufangen. Die verbliebenen Bahnen der Linie fahren zwischen "Auf der Hufe" und "Stieghorst (Zentrum)". Die Bergungsarbeiten an der entgleisten Bahn in Bielefeld sollen noch bis etwa 7.30 Uhr dauern. 

Auch interessant

Kommentare